• Flensburger Nachrichten
  • Vierzehnter Tag auf See
  • Suedseefeeling
  • Stinkeinsel
  • Asiatische Einklarierung
  • Tag ein Tag aus
Videos
  • Wieder anne Desktop
  • Auf’m Kahn.
 

Bewegt

Bewegt

Wie immer. Anker auf um zwoelf. Sollte ja schon viel frueher sein. Sollte sein, war aber noch so viel zu tun. Doch egal. Uns LADY war kurz vorm festwachsen, das dreckige Hafenbecken nicht der weitere Wunschort und somit ging es raus. Auf der Suche nach dem glasklaren Wasser der Seychellen. Praslin und La Digue liegen etwa 30 Meilen nordoestlich von der Hauptinsel Mahe. Und vor La Digue liegt jetzt die LADY nach einem wunderschoenen Segelnachmittag. Es wackelt, der Schwell rollt um die Insel, aber mir ist das egal. Der kleine Hafen soll zwar sehr schoen sein, aber rueckwaertz einparken zwischen Localboote und Charterkatamarane, eine Landleine zur naechsten Palme legen, das kann ich mir Einhand abschminken und will es auch gar nicht. Finde es eher schoen, dass es mal wieder wackelt.

Probleme gab es auch zur Genuege. Die oder das Thermostatventil/e der Motorkuehlung spinnen rum. Ist ja nicht seit gestern, aber jetzt ist es schon fast ein Kunststueck, den armen Johann ohne verbrannte Kopfdichtung in die Betriebstemperatur zu bringen. Die Batterien spinnen auch rum, wahrscheinlich zu wenig Wasser oder was weiss ich. Die zweite Batteriebank ist komplett ausgefallen. Alles klar? Was macht der Skipper morgen vor La Digue. Er wird sich schmutzig machen. Aber das Rigg ist im Lot, fein haben mich die prima Segel ruebergebracht. Nen bisschen wenig Wind und der Skipper nen bisschen blass um die Nase. Jo. Wird Zeit dass wir mal wieder nen bisschen Meer machen!

Morgen nehm ich mir dann mal ne Tauchflasche unter den Arm, nicht um mir Korallen anzuschauen, sondern um die Schraube sauber zu machen und Barnikelbabys vom Antifouling abzukratzen. Auch ne schoene Aufgabe und ansonsten tuermen sich noch jede Menge anderer Dinge im ToDoListen Ordner. Es zum weglaufen. Natale wird wiederkommen und fragen: >>Hat sich ja gar nichts veraendert. Was hast Du eigentlich die ganze Zeit gemacht?<< Es wird mich nachdenklich stimmen und eine aussagekraeftige Antwort werde ich nicht finden. Hmm. Jajaja. So ist das mit der Segellei.



  • 18:21
  • 25.07.2006
  • 04°20.57S, 055°49.21E
  • La Digue/Seychellen
  • -
  • 27°C
  • 2-3 ESE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

July 2006
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.