• Speeren mit T…
  • schraege Weih…
  • Wunden lecken
  • Meine Motivat…
  • Tag 5 von Sie…
  • Tag 5 von Sie…
Videos
  • Wieder anne …
  • Liebe zum Me…
 

Tag der Arbeit

Tag der Arbeit

19:14 Wir nehmen den Feiertag woertlich und arbeiten. Vor allem Micha wird heute morgen von einem Arbeitsdrang gepackt, den doch eigentlich nur Schwangere kurz vor der Entbindung ereilen. Thomas sprach im Gaestebuch mal von Schampooniermaschinen. Wir haben keinen Teppich und so nimmt er mit Pinsel und PU-Lack vorlieb. Erst das Deck rund um den Ankerkasten und dann hinein in den Bug, kopfueber mit gekreuzten Beinen und gelben Gummihandschuhen. Ein Pappbecher Frabe nach dem naechsten verschwindet nebst Micha im Ankerkasten. Der Arme, tut mir richtig leid, bei 33 Grad in diesem enegen Raum herumzukriechen.

Ich pinsele weiter Teile des Schlafzimmers, Schranktueren und Bretter, was wir eben so ausgebaut haben.

Nach der Streicherei hat Micha den Hals immer noch nicht voll bekommen. Schweissgeraet wird ausgepackt und noch ein paar Elektroden verbrutzelt. Seit wir keine Steuersaeule mehr im Cockpit haben fehlt uns auch ein Platz, wo wir den Aussenborder zum Reparieren festmachen koennen. Aus Winkeln und einem Holzbrett entsteht nun in den Abendstunden eine demontierbare Arbeitsbank.

Richtig was geschafft heute, am Tag der Arbeit. Die Malayen arbeiten heute natuerlich nicht, und morgen auch nicht, denn Malaysia ist ein arbeitnehmerfreundliches Land, und wenn der Feiertag auf einen Sonntag faellt, hat man montags frei.



  • 19:14
  • 01.05.2005
  • 05°21.34'N, 100°18.96E
  • Pulau Penang/Malaysia
  • -
  • 33°C
  • 1 S
  • -

LOGBUCH ARCHIV

May 2005
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.