• Blue Moon !!!
  • Is ja schon g…
  • Ankerfall
  • Landfall in d…
  • Es ist wie ei…
  • Next Generati…
Videos
  • Lebensmittel…
  • Schlußlicht
 

Waschmaschine

Waschmaschine

21:29 Puenktlich zur Nacht frischt es auf. Immer wieder pfeifen Boeen durch das Rigg und Wasser waescht ueber das Deck. Sehr gemuetlich. Verkeilt, verklemmt sitze ich am Kartentisch, staendig darauf bedacht, nicht vom Hocker zu fliegen. Zum Schlafen haben wir mal wieder unsere grosse Spielwiese im Salon gebaut, hat ein bisschen was von einer Gummizelle, rundum gepolstert gegen blaue Flecken. Upps, da war wieder ein Brecher, der Computer ist auch schoen angeschnallt, kann nix passieren! ;-)

18:19 Unter Suedseewetter haben wir uns etwas anderes vorgestellt, aber immerhin kommen wir vorwaerts, Etmal 117 Seemeilen, Kurs Richtung Hao und umgebende Inseln liegt an. Auf dem Pazifik Island Net auf der Funke hoert man von ueberall dieselben Wetternachrichten. Und natuerlich, dass es noch nie so war, und das das Wetter absolut untypisch fuer diese Jahreszeit ist. Aber genau diesen Satz hoeren wir ja schon seit wir aus Deutschland abgesegelt sind. Wahrscheinlich gibt es einfach kein typisches Wetter.
Aber wir haben ja auch noch zwei Tage Zeit, bis wir in die Naehe der gewuenschten Atolle kommen, bis dahin soll es ruhig ein bisschen weiterwehen und Sonnenbrand holen wir uns auch keinen!

05:11 Ueber Funk hoeren wir, dass sich die deutsche Seglergemeinde, etwa 20 Boote zwischen Marquesas und Tahiti, von den Tuamotus verdrueckt. Zu schlechtes Wetter. Drehende Starkwinde, brechende Ankerketten. Wir haben noch keine Landsmaenner gesehen, ausser der Zwaantjee, die zwischenzeitlich auch irgendwo auf einem Atoll inmitten der Tuamotus ihr Unwesen treibt.

Auf Wache hat man immer viel Zeit ueber alles nachzudenken. Ueber all die Gruende, warum Boote zum Beispiel untergehen koennen. Aber gleich wird es hell, dann verdruecken sich auch solche Gedanken.

Die Franzoesischen Wetterfroesche streiken. Auch gut. Das ist schon das zweite Mal in fuenf Wochen. Unglaublich. Aber gut. Wir zahlen ja auch nix dafuer. Immer noch nicht hell. Na so was. Sonne jetzt beeil Dich ma!

01:35 Haha. Gemeint der zweite Teil der Nachtwache. Wir stehen jetzt mitten drin in den Tuamotus. Die elektronischen Seekarten und alles ist nicht so schlimm. Der Suedschwell haut uns alles um die Ohren was sich auf der Lady bewegen kann und Krach macht. Gut so. Jetzt wissen wir wieder wenigstens wie schön segeln ist. Der Wetterbericht zeigt nur noch Nord fuer die naechsten Tage, was auf die Nase bedeutet. Hmm. Wir werden sehen, was dann passiert.

Unter uns ist die Tiefsee und zum naechsten Atoll sind es hundert Meilen, was ein ganzen Tag segeln bedeutet. Also schwimmen wir weiter Richtung Hao. Ob das unser naechstet Ziel wird?

Ueber Rudi musste ich herzlich lachen, ob unseren weiblichen Leser den Gaestebucheintrag allerdings sooo lustig finden, wage ich zu bezweifeln. Ich habe trotzdem schallend gelacht und frage mich denn gerade, ob es nicht besser gewesen waere in Panama zu bleiben und die Misswahl abzuwarten. Aber ich glauebe Rudi, den huebschen Frauen bezueglich waere ich dann doch lieber in Venezuela geblieben ;-) Aber es gibt noch viel wichtigere Sachen auf der Welt. Segeln durch die Tuamotus zum Beispiel. Oder: Der Bodenstation via Gaestebuch zum Geburtstag gratulieren =>!¡!

15:31 Wie schreibt Nadia immer so gerne in ihren wunderbaren Newslettern: Das wichtigste zuerst! Unsere Bodenstation hat Geburtstag.
Nadia, aus Ueberse, von Deinen Skippern alles Liebe, alles Herzliche zu Deinem Geburtstag. Alle Sternschnuppen dieser Nacht gehoeren Dir und auch der Sonnenaufgang und die Flasche Rotwein am Abend! Wir werden den ganzen Tag an Dich denken, mitfeiern und hoffen, irgendwann einmal wieder gemeinsam anstossen zu koennen. Lass Dich nicht stressen, nicht aergern und geniess den Tag!!!!






  • 00:00
  • 04.06.2003
  • 21°50.83S, 136°36.24'W
  • suedliche Tuamotus
  • wissen wir nicht
  • 24°C
  • SE 3-4
  • 3,5

LOGBUCH ARCHIV

January 2006
M T W T F S S
    Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.