• Lady approche…
  • Ein Zaun für…
  • Island Time
  • Anchor4Work
  • Kettengerasse…
  • Zwanzigster T…
Videos
  • Fast Wech
  • Leere in mir
 

1001 Segelträume

Auch auf dem Schiff gibt es eben Alltag

Fun hin. Fun her. Manchmal ist es eben wunderbar sich einfach mal dem Alltag zu entziehen. Ich bin von meinem Charakter und als Self Employter immer unter Strom, immer in Bewegung und immer auf der Suche nach den Projekten die mein Leben finanzieren. Ganz im Gegenteil zu vielen anderen in meiner Umgebung, die ihren Lebensunterhalt mit geregelter Arbeitszeit verdienen. Der große Vorteil ist, dass sie nach möglicherweise acht Stunden Arbeit und am Wochenende die Tür zu machen und den Run um die Kohle möglicherweise abschliessen, Freizeit haben. Bei mir geht das so nicht. Bei mir geht morgens um sechs Uhr das Kopfkino und der Kampf ums Überleben an.

Auf dem Motorrad oder mit dem Kite in der Hand ist es vorbei mit dem Kopfkino. Plötzlich zählt nur noch der Sport und ich kann für Stunden abschalten. Mein Kopf kann sich erholen. Kaum zurück aus den Bergen bin ich pünktlich zum doch eher seltenen Wind auf der MARLIN in Culatra. Julian und ich ziehen alleine los zu unserem Kite Spot. Wieder geht es einen Schritt weiter nach vorne. Julian glänzt heute besonders und legt die Latte hoch. Er kommt fast schon alleine zurück zum Strand. Ich fahre mehrere hundert Meter. Es ist absehbar, dass wir zeitnah zum Ziel kommen werden. Kitebreites Lachen ziert unsere Gesichter als wir zum Sonnenuntergang wieder die MARLIN erreichen.

Für Caro ist die Zeit auf der MARLIN vorbei. Studium ruft. Alltag ruft. Dafür bekommen wir dann einen neuen Gast. Minna aus Helsinki, habe ich in Sines kennengelernt. Sie ist am Mitsegeln auf einem längeren Törn interessiert und ich habe ihr angeboten für einen Schlag Schnuppersegeln zu machen wenn es morgen für die MARLIN heißt: Seatrial. Ja. Unglaublich. Es steht auf dem Plan, dass wir Culatra verlassen und uns tatsächlich weiterbewegen Richtung Portimao und Lagos. Die Segel müssen dringend mal wieder ausgerollt werden. Da passt es ja ganz in den Plan, dass der Motor nicht anspringt. Ich kann den YANMAR zwar mit einem Kabel problemlos starten, aber in der Elektrik, am Startschalter steckt doch irgendwo der noch der Wurm drin. Da muss ich wohl noch mal ran. Der Termin zur Abfahrt bleibt. Läuft Johann erst einmal ist alles gut.

Das Leben ist wie ein Blitz im Weltall. Kurz, intensiv und impulsiv. Meine Gedanken schwirren umher wie die Kometen am Himmel über Olaho. Ich bin ein mehr als verliebt in Portugal. Ein schönes Land, dass noch viel seiner Ursprünglichkeit erhalten hat. Bald schon am Ende des Monats geht es weiter nach Madeira, des Salvagens und zu den Kanarischen Insel. Es sind plötzlich noch zwei Plätze freigeworden. Da ist er wieder der Wnuk. Überlege grade wie und ob ich die noch kurzfristig an den Mann oder Frau bringen soll. Oder einfach damit leben dass wir zu viert diesen wunderschönen Schlag segeln? Command+Tab. Will noch jemand mit?

Mitsegeln auf der Marlin!

CREW 49 Faro – La Palma (Kanarische Inseln) 29.09.18 – 18.10.18
CREW 50 La Palma (Kanarische Inseln) – Kapverdische Inseln Rundtour 27.10.2018 – 15.11.18
CREW 52 Atlantiküberquerung Kapverden – Karibik 15.12.18 – 11.01.19

Danach geht es in der Karibik weiter. Im März im Antillenbogen nach Guadeloupe und im Mai zu den Bermudas und über den Atlantik zu den Azoren. 2019 geht es dann Rund England. Na? Lust mit zu segeln und den Platz schon mal zu reservieren?

Mensch wir freuen uns auf auf dich, der die du mitsegeln willst. Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com






  • 22:00:00
  • 04.09.2018
  • 37°00.3188'N, 007°49.2931'W
  • -°/ - kn
  • Culatra / Portugal
  • Canary Island
  • 29°C
  • 5 kn/ W
  • 0,0 m

LOGBUCH ARCHIV

September 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.