• We got the Fl…
  • Ich bin ein F…
  • Zweiter Tag S…
  • Zweiter Tag S…
  • Zweierlei
  • Kurzwelle & P…
Videos
  • Fast Wech
  • MARLIN aus d…
 

Mondfinsternis über der MARLIN

Julian ist nun ein Kiter

“Wir verlegen!“ Einfacher gesagt als getan. 50 Meter 13mm Wälder Kette und ein 70kg ROCNA Anker liegen auf vier Meter Wassertiefe und das seit vier Wochen. „Bestimmt sind wir festgewachsen oder der Propeller dreht sich nicht mehr!“, kommentiere ich den Plan. Aber alles klappt. Motor springt an, Welle dreht sich, Anker kommt hoch. Alles gut. Aber warum verlegen? Gefühlte 350m? Na. Ist doch klar. Näher an unseren Freunden vom spanischen Segelboot ZINGAY mit MayaLenas Freundinnen. Kaum ist der Anker gefallen wird auch schon das SUP klar gemacht, gewässert und Frau und Kinder sind unterwegs und zum Strand. Julian und nutzen das kinderfreie Schiff um die Fischer Panda Steuerung einzubauen, die ich am Morgen aus Faro abgeholt habe. Jose war so lieb mir seine Adresse zu „leihen“ um ein UPS Packet innerhalb 48 Stunden zu bekommen. 14 kleine Schrauben sind notwendig, dann ist das neue Panel drin und das Projekt Generator damit abgeschlossen. Alles funktioniert einwandfrei. Bis zum nächsten Mal :-)

Während ich am Bordrechner verschwinde um notwendige Downloads zu erledigen, wir haben ja nun Strom satt, verschwindet Julian auf die ZINGAY und leiht sich das Surfbord. Mir soll es Recht sein. Aber nicht lange, denn hinter mir auf dem Windmessgerät steht plötzlich eine 20. Zwanzig Knoten Wind. Flupps, sitze ich im Beiboot und hole Julian samt Surfbord aus dem Wind. „Komm. Wir gehen Kiten! Es gibt Wind.“

Mit dem Dinghy sind wir schnell am östlichen Ende von Culatra Island. Wir ziehen den 11er North Rebell über uns und los geht es. Üben üben, üben. Das Ende vom Lied: Julian ist voll Kite Infiziert und hat seine ersten fünf Meter auf dem Kite Board gestanden. Hehehe! Und ich. Ich auch. Dann ist der Wind weg und die Sonne im Westen neigt sich dem Horizont zu. Mit dem Rest der Familie verlegen wir per Beiboot an den Strand und in die Dünen. Julian fotografiert den wunderschönen roten Mond. Langzeitbelichtung mit Stativ. Auch wenn wir in den folgenden Stunden nur die Hälfte der Mondfinsternis erleben können. Dafür wie gewohnt ohne eine Wolke am Himmel. Für morgen ist wieder Wind angesagt am Nachmittag. Der Levante setzt ein, sogar hier in der Lagune von Faro. Was für ein Glück. Das läßt das Kiterherz höher schlagen.

Mitsegeln auf der Marlin!

CREW 49 Faro – La Palma (Kanarische Inseln) 29.09.18 – 18.10.18
CREW 50 La Palma (Kanarische Inseln) – Kapverdische Inseln Rundtour 27.10.2018 – 15.11.18
CREW 51 Kapverdische Skippertraining 24.11.2018 – 06.12.19
CREW 52 Atlantiküberquerung Kapverden – Karibik 15.12.18 – 11.01.19

Danach geht es in der Karibik weiter. Im März im Antillenbogen nach Guadeloupe und im Mai zu den Bermudas und über den Atlantik zu den Azoren. 2019 geht es dann Rund England. Na? Lust mit zu segeln und den Platz schon mal zu reservieren?

Mensch wir freuen uns auf auf dich, der die du mitsegeln willst.
Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com






  • 23:00:00
  • 27.07.2018
  • 37°00.3357'N, 007°49.2481'W
  • -°/ - kn
  • Culatra / Portugal
  • Portugal
  • 22°C
  • 5 kn/ W
  • 0,0 m

LOGBUCH ARCHIV

October 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.