• Segelunterric…
  • Wieder im Kra…
  • Feliz Navidad…
  • Wunderschoene…
  • Fuer Astrid
  • Time to Tango
Videos
  • Mingulas
  • Angekommen
 

Ofendorade

Gaben aus dem Meer

Ofenfrische Dorade aus Skippers Hand. Was gibt es kulinarisch gesehen Besseres auf der MARLIN? Nun vielleicht noch die selbstgeräucherte Lachsforelle zum Ansegeln im Februar in Flensburg. Doch das ist sehr weit weg im Moment. Hier in Culatra fängt man essenstechnisch gesehen den Tag früh an, mit einem Besuch der Fischmarkthalle. Reich gedeckt ist hier der Tisch. Das Angebot reicht von der frischen Sardine über Albacore Thuna bis hin zum Schwertfisch. Die Liste des Angebotes würde die Länge des Posts überschreiten. Was mir in Deutschland selten gelingt, ist es auch für meine Tochter Lena, die eingefleischte ;-) Vegetarierian, ein auch ihr schmackhaftes Menue a la Carte zu zaubern. Heute ist der letzte Abend nur mit Papa und Bruder Julian an Bord. Ab Morgen ist die geliebte Mama Capitana mit an Bord der MARLIN. Da weht dann ein anderer Wind, was sich gar nicht negativ anhören soll. Mit Maya habe ich drei gutgewachsene Doraden erlegt oder besser gesagt gekauft und die kommen heute, am letzten Abend, in den Ofen. WOW!

Der heutige Sonntag war Strandtag, so wie er im Buche steht. Jeden Tag scheint die Sonne hier an der Algarve zu dieser Jahreszeit. Da braucht man sich eigentlich keine Sorgen machen. Das Wasser ist gewöhnungsbedürftig frisch. Einmal drin wunderschön und klar an der Atlantikseite von Culatra. Was ein bisschen fehlt, ist der Wind um den Kite in den Himmel zu ziehen. Meist Nachmittags ab 14 Uhr kommt eine leichte Brise auf. Mit Julian durfte ich nach königlicher Erlaubnis von Prinzessin Maya gestern für eine Stunde von dannen ziehen und an eine kleinen Sandbank mit ablandigem Wind den Schirm in die Höhe ziehen. Zu wenig Wind um den robusten Skipper aus dem Wasser aufs Bord zu ziehen, aber genug Wind um Sohn Julian mit der Begeisterung an diesem Sport zu infizieren. Nur dumm, dass der 14er Kite eine kleine Undichtigkeit am Einlassventil durch die Lagerung bekommen hat und von mir erst spät bemerkt sein Form verliert. Dadurch neigt er zum back stall. Meint, er fällt einfach gerne vom Himmel, zumal bei wenig Wind und dann durch die Power Zone. Inzwischen ist der Kite bei Doktor und Julian weiß, dass es richtig ist, Respekt vor der Kraft zu haben, die so ein Drachen aufbauen kann, wenn er durch die Powerzone ins Wasser fällt. Ich, klug geworden durch meine eigene Verletzung aus 2016, habe vorgesorgt. Im hüfttiefen Wasser passiert weder mir noch Julian etwas. In den nächsten Tagen soll es etwas mehr Wind geben. Wenn die Capitana da ist. Sag ich doch.


Mitsegeln auf der Marlin!

CREW 47 Faro – Azoren 25.8.2018 – 06.09.2018
CREW 48 Azoren – Faro 15.09.2018 – 27.09.2018
CREW 49 Faro – La Palma (Kanarische Inseln) 29.09.18 – 18.10.18
CREW 50 La Palma (Kanarische Inseln) – Kapverdische Inseln Rundtour 27.10.2018 – 15.11.18
CREW 51 Kapverdische Skippertraining 24.11.2018 – 06.12.19
CREW 52 Atlantiküberquerung Kapverden – Karibik 15.12.18 – 11.01.19

Danach geht es in der Karibik weiter. Im März im Antillenbogen nach Guadeloupe und im Mai zu den Bermudas und über den Atlantik zu den Azoren. 2019 geht es dann Rund England. Na? Lust mit zu segeln und den Platz schon mal zu reservieren?

Mensch wir freuen uns auf auf dich, der die du mitsegeln willst.
Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com






  • 22:15:00
  • 22.07.2018
  • 37°00.0214'N, 007°50.5045'W
  • -°/ - kn
  • Culatra / Portugal
  • Portugal
  • 25°C
  • 10 kn/ W
  • 0,0 m

LOGBUCH ARCHIV

August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.