• Kurs Havanna …
  • Neue Regenwol…
  • Ausgebrannt! …
  • Malle halt
  • Malle halt
  • Und wieder sc…
Videos
  • Kleiner Besu…
  • Geoglyphen
 

El medio Cubano

Auf dem Rückweg!

Die Zeit vergeht schneller als man denkt, als man will und jeder Tag ist ein Geschenk. Wenn Pire, mein Freund, der Marinamanager von Cayo Largo, mich Gott und der Welt vorstellt, so tut er das inzwischen gerne wie folgt. „Kati, este es Miguel, mi amigo el medio Cubano!“ Dabei nimmt er mich in den Arm, drückt mich fest an sich, an sein Herz und mir tut es fast leid sein Büro wieder verlassen zu müssen, weil mich mein Zeitplan schon wieder fahren lässt. Es pustet an der roten Boje, Mal Tiempo, Johann zickt, die Wassersäule der Kühlung, läuft leer und trocken, als wir durch die hohen Wellen mit gerefftem Groß stampfen und ich fluche mal wieder. „Motor aus.“ Kennen wir ja nun mal schon. Ist halt keine Motoryacht, sondern ein Segelschiff. Genau: Wir segeln uns frei von der Küste, legen Kurs Flach und Leuchtturm an und der Wind stirbt langsam aber sicher wie vorhergesagt. Ich streichel Johann und mache den Wassermacher an. Gestern habe ich leichtfertig gesagt: „Ihr könnt soviel Wasser verbrauchen wir ihr wollt. Die Tanks sind voll und heisses Wasser zum duschen ist auch da.“ Die Folge war klar: Heute Morgen sind die Tanks fast leer. Das Brot bekommt Schimmel und das neue können wir erst in ein paar Stunden abholen. Ich habe Rita aus dem Store ein SMS geschickt. Gut wenn man eine cubanische Telefonnummer hat. Macht vieles einfacher. Also gibt es Reis mit Kokusnussmilch und Pfirsich. Dazu Zucker mit Zimt. Wenn nix mehr geht: Das geht immer. „Oh. Das ist aber lecker.“

Voraus liegt der Leuchtturm. Unser letztes Ziel für diese Crew. Am Mittwoch geht es unweigerlich zurück nach Cienfuegos. Die Wettervorhersage ist straight. Frischer NE Wind auf die Nase. Nur am Mittwoch um 14 Uhr ein Fensterchen mit SE. Solange werden wir am Leuchtturm verweilen, schnorcheln, schwimmen und das Leben geniessen. Eine Stunde noch, dann wird der Anker in das glasklare Wasser fallen. Ich freu mich schon. Welle aus Ost kommt auf. Soll auch gleich wieder pusten.



  • 19:53:00
  • 26.03.2018
  • 21°38.9850’N, 081°10.2664’W
  • 90°/ 5,8kn
  • Karibik
  • Cuba Cienfuegos
  • 25°C
  • 6kn/E
  • 0,5 m

LOGBUCH ARCHIV

March 2018
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.