• Verlegt
  • Taffe Mitsegl…
  • Alte Heimat
  • Schön hier a…
  • What a day
  • schon wieder …
Videos
  • Moto Town
  • Ruhepause
 


Trommelregen

22:00 Letzte Nacht kaum geschlafen, weil San Blas seinem guten Ruf treu bleiben wollte. Blitzparaden rund ums Boot, ich etwas schuechtern im Bauch der Lady. :-) Alles heile geblieben, ich auch. Dazu Donner in Dolby Surround und eimerweise Regen. 6 Stunden lang. Der Tag danach halt etwas muede. Buerotaetigkeiten. Keine Abenteuer, nur viel lesen und schreiben…

18:55 Nachdem ich gestern abend mit dem Flieger angekommen bin und leider wegen der Dunkelheid noch nicht viel von der Stadt gesehen habe, bin ich heute mit grosser Schwester durch Panama City getigert. Mit Jetlag und noch geistig gar nicht richtig angekommen wirkte das Getuemmel in den Strassen doch noch nicht so wirklich bei mir. Immer wieder muss man dann doch ueber Unterschiede zu Deutschland staunen. Mitten in der Grossstadt sitzen auf Baeumen Schwaerme von gruenen Papageien, die fast mit ihrem Gezwitscher das staendige Hupen der Autos und den anderen lauten Strassenlaerm uebertoenen.
Die Stadtbusse sind buntbemalt, mit Wimpeln und Maskottchen behangen und je nachdem, wo im Bus man sitzt, hat man Angst, er bricht unter einem zusammen! TUV oder andere deutsche Normen gibt es hier nicht.
Morgen ist dann als Kontrastprogramm der Besuch des stadteigenen Nationalparks angesagt.

08:36 Die kleine Schwester ist kreidebleich aus dem Flieger gestiegen und wird nun die ersten TAge in PAnama City vorgebraeunt, bevor es die ersten Fotos gibt. ;-)
Quietschfiedel, denn in Deutschland ist ja schon nachmittag, wird jetzt zunaechst die Altstadt erkundet und, wie Touristen es so machen, Postkarten gekauft!






  • 08:36
  • 09.08.2002
  • -, 0
  • Panama City
  • -
  • 32°C
  • - -
  • -

LOGBUCH ARCHIV

July 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.