• Abgemustert
  • Strandidylle
  • IRON LADY on …
  • Bilderbuchtag
  • Mistnacht
  • Sie haben es …
Videos
  • Nur noch sec…
  • Aufbruch zu …
 

Wasserbombe

Kleine Fortschritte

Auch Mitsegler Dietmar ist mit dem Flieger von Cayo Largo nach Havanna abgedüst. Nicht ohne noch seine Hand anzulegen und ein paar Punkte auf der ToDo Liste der MARLIN abzuarbeiten. Eine neue neue Schuko-Steckdoselleiste ziert den Motorraum, die Heizungen sind wieder befestigt, die Madenschrauben der Bodenbretter wieder gängig. Florian hat nicht nur den Bordrechner mit Bordmitteln ohne Internet wieder zum Leben gebracht, sondern auch zwei Kontrollampen am Schaltpanel wieder ins öffentliche Leben integriert. Ein Wackelkontakt an der LAN Verkabelung der LunaWLANnet ist gefunden und gefixt und die UUPlus Software läuft stabil in der ONSATMail Version auf dem Bordrechner. Jep. Die beiden HGK Mitsegler waren von ihrer Motivation und Fähigkeiten eine echt positive Erfahrung für mich. Es hat sich wirklich gelohnt sie mitzunehmen. Danke noch mal an dieser Stelle.

So blieb nicht viel Zeit am Mittwoch noch den 11er Kite in den blauen Himmel zu ziehen. Morgens bläst es im Moment mit 25 Knoten Wind. Mittags schläft der Wind dann ein. Am Nachmittag ist eigentlich nichts mehr da und Nachts um 22 Uhr geht es dann wieder los mit 20 Knoten. Dies regelmäßig seit ein paar Tagen. Tendenz zum Wochenende abnehmend, was mir für die anstehende Überfahrt nach Cienfuegos ganz Recht kommt. Es ist mehr ein psychologischer Moment, um den es hier am Sirena Beach geht. 2016 habe ich mir hier die Schulter gebrochen und zwei Jahre gebraucht um diese nun wieder gebrauchen zu können. Mein letzter Kite Lehrer Nik hat mir gesagt, dass ich so perfekt sei, dass ich nun alleine auf’s Wasser muss um den Kick aufs Brett zu bekommen. Recht hat er. Die Durchführung der Sicherheitsregeln habe ich mir zwischenzeitlich verinnertlicht. Der Start des 11er Kites ist unproblematisch, der Wind viel zu wenig, aber da ich diesen noch nie am Himmel hatte, ist es ganz gut eine Trainingsstunde einzulegen. Die Erinnerung an meinen Unfall schwindet gegen das Vertrauen in mich selbst. Flo hat sie das 2qm Kite Kissen zum Üben mitgenommen, dass auch bei wenig Wind, immer schnell geflogen, Spass und Routine bringt. Wir haben beide Spass in den Backen ohne Ende.

“Jetzt spinnt der Skipper total. Ich glaub es ja nicht.“ Dietmar steht im Cockpit und zeigt Flo ein Vögelchen. Ich habe einen Latex Handschuh mit Wasser gefüllt und Dietmar diesen an Takelgarn im Salon aufhängen lassen. Das prall gefüllte Kunstobjekt hat Sinn und Tradition. Zum internationalen Einklarieren muss man in Cayo Largo in die Marina. Wir an den großen Steg. Keine 10 Meter vom Schiff wird der internationale Müll gesammelt. Innerhalb zwei Stunden haben wir vierzig neue Mitbewohner an Bord. Kleine, freche Fliegen. Ich versuche es zuerst mit der Fliegenklatsche. Es folgt der Staubsauger. Ich drohe mit Ausräuchern. Nichts hilft. „Vor dem mit Wasser gefüllten Latex Handschuh haben die Fliegen Angst!“, erkläre ich Dietmar und Flo. „Die ziehen jetzt aus. Alte Technik von den Kapverden.“ Die beiden schauen ungläubig. Sechs Stunden später sind fast alle Fliegen weg.

Heute sind wir früher unterwegs. Etwas abenteuerlich starten Flo und ich den Kit an einem kleinen Strand etwas abseits vom Geschehen. Es dauert ordentlich bis dann doch eine Wolke mit etwas mehr Wind für eine halbe Stunde kommt und wieder mal stehe ich mehrmals für einige Meter auf dem Brett. Wieder einen kleinen Schritt nach vorn. Dann habe ich genug Wasser durch die Nase bekommen. Schnauze voll, buchstäblich. Morgen gerne wieder. Flo nimmt den für ihn doch recht großen 14er an das Trapez und übt Kite Kontrolle. Zur Sicherheit binde ich sein Trapez einfach ans geankerte Dinghy an. Gute Idee. So bleibt er an der richtigen Stelle und fliegt mir nicht in den Himmel. Heute ist früh Bett angesagt. Morgen gibt es bestimmt ordentlich Muskelkater.






  • 22:00:00
  • 22.02.2018
  • 21°36.9131’N, 081°34.6863’W
  • -°/ -kn
  • Cuba / Cayo Largo
  • Cienfuegos
  • 30°C
  • 20kn
  • 0,5m

LOGBUCH ARCHIV

September 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.