• Bericht vom Salonboden der Lady
  • T’schau Brasilien
  • Never Ending story
  • Määääähhh
  • Angekommen in Buenos Aires
  • Endspurt
Videos
  • Guido und Micha sitzen am Rhein
  • Moto Town
 

Wasser Marsch

Wasser Marsch

Nur noch ein feuchtes Roecheln kommt beim Pumpen aus dem Wasserhahn. Einfuellhahn auf, Pumpe kaputt, alles moegliche schiesst mir durch den Kopf bis ein kruzer Blick in den Tank zeigt: Der Ist leer. Na so was. Seit Monaten haben wir kein Wasser mehr holen muessen. Der Regen hat alle paar Tage genuegend Nachschub geliefert, keiner musste mehr Knaister schleppen, oder auch nur ueber Wasser nachdenken. Das ist wohl jetzt vorbei. Wir nehmen es als gutes Zeichen, scheint wohl die Trockenzeit und damit der Nordostmonsoon direkt bevor zu stehen.
Und gut, dass wir keine 500 Meter entfernt von einer Marina mit dicken Wasserschlaeuchen liegen und nicht mitten auf dem Weg von Langkawi nach Phuket sind. Glueck gehabt. Also, Marina anrufen. Laengseits gehen, Schlauch anschliessen und Wasserschlacht. Duschen, Waschen, Kanister fuellen, Deck abspritzen, die Kette gleich mit. Ist ja doch schoen, so ne Wasserleitung. Dazu gibt es ne 1a Wirelessinternetverbindung umsonst dazu.

So sehr wie es auch geniessen, nach 3 Stunden machen wir ganz schnell die Leinen los, denn die Erahrung hier hat gezeigt, wer laenger als eine Nacht bleibt, bleibt mindestens 2 Wochen.

Ich bin noch gar nicht so weit...



  • 06:00
  • 06.11.2005
  • 06°21.83'N, 099°40.78E
  • Telaga/Langkawi/Malaysia
  • Phuket
  • 29°C
  • 1 N
  • -

LOGBUCH ARCHIV

November 2005
M T W T F S S
« Oct   Dec »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.