• Auszeit
  • Gute Freunde um die Ecke
  • Rauf und Runter
  • Verproviantierung tipica la Cuba
  • WE DID IT!
  • Alicia
Videos
  • IRON LADY segelt wieder
  • Mitsegeln auf der IRON LADY
 

Guten Rutsch unseren Lesern

Guten Rutsch unseren Lesern

09:05 Wir wuenschen allen unseren Lesern, Bilderguckern, Freunden, Bekannten, Familienmitgliedern, Goennern und Neidern einfach allen, die wir kennen, die uns kennen, die wir aber nicht kennen, einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr. Allen sollen ihre Wuensche wahr werden, ihre Traeume Realitaet werden und hoffentlich gibt es weniger Krieg im naechsten Jahr.

Hier in der Karibik ist das Leben langsamer. Es ist fast etwas schwieriger das Leben auf der Lady richtig darzustellen, als in Europa und Afrika. Alles ist so anders, Natale und ich werden langsam zu richtigen Yachtis. Ja, wir sind uebrigends immer noch Nichtraucher und werden es wohl auch bleiben. Was wir uns denn dann fuer das neue Jahr vornehmen werden? Ich weiss es nicht. Alles ist gut. Also werden wir uns nichts vornehmen, sagt Natale gerade aus der Plicht zu mir.

Wuenschen wir uns am besten die Gesundheit, dieses Leben auf der Lady weiter zu geniessen. Wuenschen wir uns guten Wind und das nicht so viel kaputt geht, dass die Pakete aus Deutschland nicht immer so lange dauern und wir weitersegeln koennen.

Ja, das war es eigentlich auch schon mit den Wuenschen. Wenn mir noch welche einfallen, dann trage ich die einfach nach. Merkt ja kaum einer. Hi.

Gestern abend haben >>Wir Segler<< schon mal die Sylvesterparty geprobt. Die Spanier haben ihre Fischkochtopfreiskuenste zum Besten gegeben, >>Die Trinis<< (Trinidianische verrueckte Einheimische) ihre Huhn in Schaaaaaaaaarrfffffkunst und Natale in Gruenzeug. Dann gab es noch einen Teller fuer die Geister am Anlegesteg der ehemaligen Leprakrankenstation und man schuetzt sich selber mit einem guten Schluck weissen Rums aus der Flasche vor den hiesigen Fledermaeusen (Venezuelanische Vampire, die allerdings am liebsten Bananen essen).

Um 22Uhr sind >>Die Segler<<, dann alle gleichzeitig muede geworden (typisch fuer Segler: Stehen mit der Sonne auf und schlafen ab Sonnenuntergang eigentlich schon fast wieder ein), haben sich in Ihre Kojen verkrochen. Natale und ich haben noch Rumpunsch zu Zweit in der Haengematte genossen und dementsprechend heute morgen den Hintern nicht hochbekommen. Ja und so ist das Leben halt. Fettes Leben halt.

Und kein daypic heute? Nun ja. Seit ich gestern alles verbessert habe, geht jetzt gar nichts mehr. Ich bin wohl technisch unbegabt. Versteh einer die Hochfrequenz!



  • 09:05
  • 31.12.2001
  • 10°40.80'N, 061°45.27'W
  • Chacachacare/Trinidad
  • NEW YEAR
  • 31,9°C
  • 0-1 VAR
  • 0,01

LOGBUCH ARCHIV

December 2001
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.