• Auf und Ab
  • Schlusseintra…
  • Dani schafft …
  • Schnorchelsto…
  • Chagosalltag
  • volle Backski…
Videos
  • Leere in mir
  • Buenos Aires…
 

Eignercrew

Speedy durch die dänische Südsee II

…Det MARLINchen segelt, die Sonne scheint, Nathalie und die Kinder sind an Bord aufgenommen. Bestes Wetter stellt sich ein und genauso schnell wie wir Horsend erreicht haben, verlassen wir die kleine Stadt auch wieder. Anholt heißt das Ziel, was wir, typisch Wnuk/Müller doch glatt verpassen um Samsø anzulaufen. Hört sich doch sehr schön an der Name. Um Meilen geht es grade nicht, sondern um Urlaub. Die Sonne steht im Zenith und beschwert uns heute einen Sommertag wie er im Buche steht. So schön kann segeln sein, so schön kann Dänemark sein. Eine Nacht verweilen wir vor Ballen. Nein, natürlich nicht im Hafen, aber davor, so dass wir bequem mit der LunaWLANnet das offene HafenWLANnetz anzapfen können. „Papa, wir haben ja Internet!“ Maya ist schnell begeistert. „Hier bleiben wir. Das sehen die Eltern anders. Morgen früh geht es weiter.

Sonne, Meer und Urlaub. Prima. Endlich hat die Saison begonnen. Genug gefroren.



Du willst auch mal mit? www.marlin-expeditions.com

Download Flyer






  • 22:30:00
  • 20.05.2017
  • 55°49.1402'N, 10°38.5251’E
  • -°/ -kn Motor
  • Ballen / Samsö / Dänemark
  • Anholt / Dänemark
  • 21,0°C
  • 15kn/W
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.