• Happy Sailing. Happy Hour
  • Es passiert einfach zu viel!
  • Weekendreport: Letztes MARLIN Schnupper-Segeln auf der Förde
  • Wüste Atacama – Der reinste Steinwahn
  • Barbecue bei Benjamin
  • Herzflimmern
Videos
  • Second Life: Tag 68.
  • Marinazeit
 

Rückflug

Gelandet in Düsseldorf

Mir ist dann doch die Decke auf den Kopf gefallen. Ist aber auch schwer es mir im Moment selbst Recht zu machen. Der Testflug nach Faro und zurück hat mich beflügelt. Mutig habe ich zugeschlagen und mir ein Ticket gekauft zu MARLIN. Am 4. August geht es los. Ich bin nervös wie vorm ersten Mal. Grund genug um jetzt, „Aber Hallo?“, noch mal bei Dr. Helge vorbeizuschauen. Gibt ja noch ein paar Impfungen zu machen und Blut will der auch. Also bin ich schon gestern mit dem Mietwagen die 350 km von Cadiz nach Faro. Als mir am Flughafen kalt war, in die Sonne gelegt und eingeschlafen. Kein Sonnenbrand. Gut. Dann mit Laudair zurück nach Deutschland. Maske, Kopfhörer und schon sitze ich bei Freund Ulf auf der Terrasse. Wie damals. 1983, erste eigene Wohnung mit Iris in Düsseldorf, mit Terasse zu den Bahngleisen und S-Bahn Station Volksgarten, immer wenn ein Zug vorbeifährt Sendepause. Mensch ist das lang her. Ulf wohnt auch direkt an der Bahn. S-Bahnen, Güterzüge. Was für Eisenbahnliebhaber. Es wird spät und ich entscheide mich spontan noch eine Nacht länger zu bleiben. Always on the run, kaum aufgestanden, sitze ich mit Sohn Julian im Frida und frühstücke. Jetzt geht aber alles richtig schnell. Fast zeitgleich kommen von zwei unterschiedlichen Interessenten Anfragen per Mail, die nach Curacao auf die MARLIN kommen wollen. Anne und Heiko. Ich freue mich. Wir verabreden uns zum telefonieren. Morgen. Auch wenn es nicht passen sollte. Erst einmal freut es mich, dass sich überhaupt wieder Mitsegelinteressierte melden. Geht wieder los. Meine ToDo Liste wird lang im Moment. Für Samstag verabrede ich mich zum Segeln mit Stefan. Mit wem bitte? Ja genau. Mit Stefan Hausladen, der die MARLIN so verantwortungsvoll seit Dezember letzten Jahres betreut hat und sicher nach Curacao gebracht hat. Am Samstag nimmt er mich mit auf seinen Haikutter ALEXA, mit Crew und mit Gästen. Geht wieder los. Einmal rund Rügen. Von dem Törn habe ich schon viel gehört und nie gesegelt. Jetzt aber.

Es gibt den ersten Versuch von mir ab August nicht alleine in Curacao auf der MARLIN zu sein. Derzeit sichtbar bei HandgegenKoje. Vielleicht gibt es ja jemanden unter meinen Lesern der sich zutraut mit dem alten Wnuk eine Zeit X vor Ort zu verbringen.


Mitsegeln auf der MARLIN.

Ab November soll es wieder auf große Fahrt gehen. Die BVI’s, Sint Maarten, Antigua, Guadeloupe, Martinique, St. Vincent & the Grenadines, Grenada stehen auf dem Plan. Ab Mai 2021 geht es über die Bermudas und die Azoren nach Europa.


JOIN THE CREW



  • 22:06:00
  • 14.07.2020
  • 51°12.5739’N, 006°45.8171’E
  • -°/ -kn
  • Cadiz
  • Faro
  • 30°C
  • VAR
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

July 2020
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.