• Sonnenunterga…
  • Traurig
  • Frühlingsans…
  • Auf dem Weg i…
  • Wo treibt sic…
  • Ankunft. Ales…
Videos
  • Kleiner Besu…
  • Liebe zum Me…
 

Tag 2: Nasebohren

Papa. Du sollst nicht wieder Segeln gehen. Krokodilstränen

Meine Vodofone GigaCube ist gekommen. Na Gott sei Dank. Vernünftiges Internet. Da nehmen wir uns Zeit mal ne Runde in der Nase zu bohren. Das meine Kinder inzwischen alt genug sind um mich besuchen zu kommen, dass hilft. Der zweite Tag Chemo von fünfen verläuft entspannt. Langeweile kommt nicht auf. Über Whats App habe ich eine Standleitung nach Curacao, Spanien, in die Schweiz und nach Deutschland. Schöne neue Technik. Meine Blutwerte sind immer noch so gut, dass ich fit wie ein Turnschuh bin. Das wird auch noch bis Tag sieben so bleiben. Dank „Seekrankheitsmedikamenten“ wird mir auch nicht schlecht, ich muss nicht kotzen und Haare habe ich auch noch, ich muss noch keinen Mundschutz tragen, sehe nicht aus wie ein Monster und darf auch noch in den Garten. Ich bin auch noch nicht infektionsgefährdet. Kommt alles noch. Also geniesse ich die Tage bis dahin.



Mitsegeln auf der MARLIN!

CREW 58-63 MARLIN’s Cubatörns 2019-2020. Sichere Dir Deinen Platz.

JOIN THE CREW: www.marlin-expeditions.com



  • 22:00:00
  • 05.10.2019
  • 54°47.5541’N, 009°25.2186’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Cuba
  • 10°C
  • VAR Kn/E
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

October 2019
M T W T F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.