• Frauen an Bor…
  • Auszeit
  • Sie haben es …
  • Alte Freunde
  • Finales Lekto…
  • Sonne, Mond u…
Videos
  • Angekommen
  • Liebe zum Me…
 

Ein neuer Stern am Himmel

Calle löst den Knoten

Wenn Calle das Wirrwarr lösen könnte, dass es um Ex Crew Member Marco Rast gibt, würde er das sofort machen. Diese Aufgabe hat aber jetzt das deutsche Konsulat übernommen. Nach erster Reaktion und Lebenszeichen von Marco Rast nun auch erfolglos. Marco möchte weiterhin seinen Wohnort nicht preisgeben, nicht zur Immigration kommen um aus unserer Crewliste auszutreten. Die Immigration gibt mir die Schuld, weil ich ihm seinen Reisepass gegeben habe bevor er von der Crewliste gestrichen war. Die Polizei sagt, ich darf keine Pässe einbehalten, weil diese persönlichen Eigentum meiner Gäste sind. Ich träume nachts schon davon, dass sie mich demnächst in Haft nehmen, damit sie schon mal einen Schuldigen haben. Dank Marco Rast hab ich hier Probleme die keiner haben will. Hat Jan oder ich ihm was getan? Der Abschied war herzlich: „Wir sehen uns dann am Freitag auf der Immigration.“ Ich kann meine Gäste doch nicht einsperren, wenn sie gerne das Schiff verlassen wollen.

Calle steuert seinen Flysurfer unglücklich durch ein Windloch. Der Tubeless Kite fällt wie ein arabischer Schleier zu Boden. Da ist aber Wasser. Die hundert Leinen, verdrehen und vertörnen sich. Mit dem roten Dinghy rette ich MARCO und seinen blauen Flysurfer, den er so sehr liebt, wie ich meinen alten Slingshot Kite aus 2013. Am Strand helfe ich Marco den Weg aus tausendundeinen Knoten zu finden. Ich kenne den Spagettiknoten-Frust. Nach einer Stunde ist der gordische Knoten gelöst und stolz startet Calle seinen blauen Kite wieder in den Himmel. „Das war das letzte Mal Knoten“, meint Calle. Ich grinse.

Calle und ich, wir verstehen uns super. Calle hat ein Händchen für alles was sich um Wasser, Wind und Segeln dreht. Dabei ist Kalle blutiger Anfänger. Er lernt noch Knoten und das Zusammenspiel vieler Alltäglichkeiten an Bord. Er hat einen klaren direkten Blick. Das gefällt mir. Als mein Kite Lehrer darf er mir ständig sagen was ich falsche mache und wie ich es besser machen soll. Vielleicht keine schlechte Ausgangsposition. Am dritten Tag kann ich nun Höhe laufen mit dem Kite. „Das was so grade geht mit deinem alten Sack“, meint Calle. „Das ist Schrott von 2013. Du braucht zwei neue Kites. Sonst wird das nie was.“ Aber ich hänge ja generell gerne alten Lieben hinterher. Wenn alle Gäste und Mitsegler wie Calle wären, wäre meine Arbeit als Skipper ein Traumjob. Ein gesunder Mix aus Leben und Leben lassen.

Hinter der MARLIN ist ab Sonnenuntergang Party. Dutzende von Jackfischen, angezogen vom hellen LED Strahler unter den Solarpanels treffen sich zum Abendessen. „Ich fange jetzt einen Fisch. Gib mir bitte eine Angel.“ Nur zwanzig Minuten später zieht Calle was das Zeug hält und an die Oberfläche kommt ein ausgewachsener Sandrochen. Mit dem Gaff befördere ich das arme Tier auf die Badeplattform, entferne den Haken und schenke dem Tier das Leben. Ich muss an den Lehrer in Findet Nemo denken. Calle sieht das auch so. An so einem Rochen ist ja nicht viel Fleisch dran. Der Tag endet früh in der Koje. Mir tut alles weh vom Kiten. Muskelkater ohne Ende. Calle ist ein einziger großer Sonnenbrand. „Ich hab mich komplett eingecremt“, verzeiht sich Calle selbst und hält seine 30er Sonnencreme hoch.



Mitsegeln auf der MARLIN!

CREW 54 Martinique - Grenada. Noch zwei Plätze frei!
CREW 55 Grenada - Antigua. Noch zwei Plätz frei!
CREW 56 Kite & Sail Expedition Grenadines.
CREW 57 Kite & Sail Expedition Los Roques.
CREW 58 Nike Steiger segelt die MARLIN gegen den Wind ins Paradies.

JOIN THE CREW: www.marlin-expeditions.com



  • 22:00:00
  • 27.03.2019
  • 17°04.6398’N, 061°40.4313’W
  • -°/ -kn
  • Antigua Green Island
  • Martinique
  • 26°C
  • 18kn/E
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

March 2019
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.