• Hurra! Wieder…
  • Wasser marsch
  • sails and sun
  • Abschied
  • Entspannung
  • Seemannschaft
Videos
  • Lars
  • L.O.L. at KL…
 

Sinn seines Segelns

Veränderungen

Lobster gibt es in Cuba in rauhen Mengen. Doch auch hier auf Cabo Verde gibt es Lobster. Die schaffen es aber nicht bis auf den Markt. Da muss man schon ein paar Fischer aus Salamanza kennen oder selbst in die Tiefe tauchen. Skip & Skip kommen ganz auf ihre Kosten. Teil des Skippertrainings ist natürlich die Lobster Zubbereitung.

In W. Kopf rumort es. W. wacht nachts um Vier auf, geplagt und beflügelt von Träumen über den Sinn seines Segelns. Es ist Jahresende. Zeit die Gleise neu zu stellen. Stellwerk Kopf. Stellwerk Freiheit. Stellwerk Horizont. Das Projekt „W. not@home and sailing most of the time but having office in Germany“ hat sich als arbeitsaufwendige Nullnummer herausgestellt, deren Zukunft W. im neuen Jahr verweigert. W. stellt sich der Gegenwart. E. verlässt das team.

Soweit. So gut. Drei Jahre hin und her über den Atlantik zu segeln war eine schöne Zeit, eine neue Erfahrung und die Menschen die MARLIN und mich mitgesegelt haben, jeder für sich ein individuelles Abenteuer. Wohl für jeweils beide Seiten. Bis auf sehr wenige, sehr aufregende, interessante, tolle und lohnende Menschen. Weder Langeweile noch Alltag war ein Thema bei meinen Reisen in der Zeit nach meiner Familie an Bord. Nun ist aber auch gut. Es schreit in mir nach Veränderungen nach Hiscock, zu fernen Küsten, das Buch, dass schon vor zwanzig Jahren meine Phantasie beflügelte. OMG W. was lässt Dich warten? Du weißt wie es geht, Du hast das richtige Schiff. Leinen los und wech.

Mag man denken: W. reicht es mit den Mitseglern. Ganz und gar nicht. Es geht mehr um die Auslese. Der Plan war nicht ein Atlantiküberquerung Bus Unternehmen. MARLIN hat Charme, hat Style zu mehr als einem „Must done once in a lifetime Hype“. Ich arbeite weiterhin mit Hochdruck an unserer multilingualen neuen Website und der Plan nochmals in den Pazifik zu segeln stabilisiert sich täglich in meinem Kopf. Basis wird ein Segelplan sein mit Orten die durch die Tiefpreismitsegelangebote nicht angelaufen werden. Ich spreche hier über Expeditionssegeln das auch seinen Preis haben wird, was ich eigentlich immer schon geplant habe mit der MARLIN zu machen. Zum Verständnis für den interessierten Leser: Panama Canal - Galapagos - Hendersen - Pitcairn - Gambier - Easter Islands - Chile - Patagonia - Cape Horn - State Islands - South Georgia - Edinburgh of the Seven Seas - Cape Town. Wenn ich diese Route segeln will, dann jetzt.

Mitsegeln auf der MARLIN!

CREW 51 Tobago - Martinique 16.02.2019 - 28.02.2019
CREW 52 Martinique - Antigua 02.03.2019 - 14.03.2019
CREW 53 Antigua - Martinique 23.03.2019 - 04.04.2019
CREW 54 Martinique - Grenada 06.04.2019 - 18.04.2019
CREW 55 Grenada - Antigua 27.04.2019 - 09.05.2019
CREW 56 Antigua - Bermudas 11.05.2019 - 23.05.2019
CREW 57 Bermudas - Azoren 01.06.2019 - 20.06.2019

Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com



  • 22:22:00
  • 03.12.2018
  • 16°53.1165'N, 024°59.5856’W
  • -°/ -kn
  • Mindelo, Cabo Verde Islands
  • Cabo Verde Islands
  • 1016/23°C
  • 10kn/NE
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

December 2018
M T W T F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.