• Freier Fall i…
  • Landfall auf …
  • Santa Maria
  • Sunday Walk
  • Sunday Walk
  • Kurs Ost
Videos
  • German Carne…
 

Ankerwache. Gefangener des eigenen Kahns

Es ist mörderischer Schwell

Das es unangenehm wird, war klar, aber das es so mörderisch wird, hätte ich nicht geglaubt. Ganz ehrlich: So einen Mist habe ich ja noch nie erlebt. Aus irgendeinem Grund kommt seit heute morgen ein Schwell von 4 Metern aus NW und verwandelt die Turtle Bay, den Hafen, meinen Ankerplatz südlich der kleinen Insel in ein Meer von Monster- und Tunnelwellen. Die Wellen rollen um die Insel herum direkt auf das Ankerfeld zu. Die Grundsee lässt sie kurz vor dem Ankerfeld brechen. Die Wellen spielen mit den Schiffchen wie mit Papierbooten, auch mit der MARLIN. Ehrlich, ich hab mir fast in die Hose gemacht heute Morgen. So etwas hab ich ja noch nie gesehen. Vor allen Dingen gibt es ja auch keinen Ausweg au der Mausefalle. Draussen auf See ist die Hölle los und bis ins tiefere Wasser führt der Weg durch die Grundseen über ein Gebiet von einer Meile. Der Blick rüber zum Hafen ist auch gruselig. Über den neuen Wellenbrecher von Sal Rei brechen sich haushoch die Wellen und ergiessen sich ins Hafenbecken für die Fähren und Frachtschiffe. Dort in der Hafeneinfahrt will jetzt auch keiner sein. Die ganze Situation spitzt sich immer weiter zu und die Vorhersage, sagt nichts von einer Beruhigung. Ganz im Gegenteil: Erst am Nachmittag soll der Zenit erreicht sein.

Gefangen sitze ich an Bord. MARLIN bekommt die Wellen von achtern und schlägt wie wild mit dem Heck in die Wellen. bis um die 3 Meter, teilweise unterm Schiff brechend. Der ROCNA Anker hält, aber im Schiff ist es wie in einer Waschmaschine. Es ist wahninnig laut und bei manchen Wellen habe ich das Gefühl das das Schiff jetzt gleich in zwei Teile zerbricht. Das Beiboot habe ich an der Seite hochgezogen und an der Reeling festgezurt. Unmöglich das bei dem Umhergeschleudere an Deck zu holen. Das würde garantiert Bruch geben und ich bin ja auch nur alleine an Bord. Meine freie Woche hatte ich mir anders vorgestellt. Nicht wahr?

Mitsegeln auf der MARLIN!

Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com



  • 23:00:00
  • 18.11.2018
  • 16°09.8500'N, 022°55.3300’W
  • -°/ -kn
  • Boa Vista, Cabo Verde Islands
  • Mindelo, Cabo Verde Islands
  • 1013,0/24°C
  • 8kn/NE
  • 4m

LOGBUCH ARCHIV

November 2018
M T W T F S S
« Oct   Dec »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.