• Klinik unter Palmen
  • Segelexperimente
  • Ein Tag voller Unglück. Geschichten aus der Gegenwart eines Weltumseglers.
  • Landfall
  • Was bin ich?
  • erschoepft
Videos
  • Alles dreht sich – Alles dreht sich. Oh wie schön...
  • Arved springt ins 3,5 Grad kalte Wasser
 

Und noch mehr Erfolge

Die neue Riemenscheibe. Ganz schön dick Mann!

Unsere AMPTECH Lichtmaschine dreht jetzt bei 3.000 rpm Motor, gut 7.500 und macht dann, das was der der Hersteller angibt 135 Amp. Können wir grade nicht prüfen, weil wegen Landstrom die Batterien voll sind. Nathalie schlägt vor den Landstrom zu kappen, den Inverter anzumachen und den 2.000 Watt Staubsauger. Jetzt zeigt das Amperemeter ordentlich was an. 50 Amp zieht sich der Inverter aus den Batterien, dort gehen immer noch 35 aus der Lichtmaschine rein und das bei Leerlauf. So soll das sein. Bei 3.000 Touren Motor, kein Pfeifen, Zischen, Quitschen und Rummeln. Die Dame des Hauses kann die Mikrowelle anmachen und das auch vor Anker. Ein wichtiger Meilenstein. Denn den Motor anzumachen auf dem Boot muss definitiv alle Energieprobleme sofort beseitigen, bei jedem Wetter und in jeder Situation. Schon sicherheitstechnisch gesehen.



  • 16:10
  • 10.05.2013
  • 10°40.8240'N, 61°37.9260’W
  • -
  • Chaguaramas/Trinidad
  • Grenada
  • 30°
  • 15kn/E
  • 0 m

LOGBUCH ARCHIV

May 2013
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.