• MARLIN Dreams
  • Entschleunigen in Puerto Williams
  • Schwarzer Freitag
  • Underway to rescue BOMIKA
  • Tausendfuessler
  • Müller betont Urlaub
Videos
  • Lebensmittelpunkte
  • Huhibu ist vorbei
 

ein zweites Paradies

ein zweites Paradies

20:03 Wie gut, dass ein Atoll meist mehrere Inseln und Ankerplaetze hat. Als heute morgen schon wieder zwei Boote die Anchorage entern, die Zahl der Ankerlieger fast 30 betraegt, der naechste Socialevent geplant ist und innerhalb einer Stunde 3 Dinghis an die Bordwand klopfen, reicht es uns und der Anker ist fast schneller oben, als er unten war. Klar, viele der Leute sind wirklich nett, Volleyballspielen am Strand macht Spass und die Raeuchertonne fuer den Fisch ist der Hit, aber wir brauchen definitiv eine Pause.
Nur eine Stunde vorsichtiges Navigieren durch die Riffe entfernt liegt die Ile Takama. Palmen, Sand, Einsiedlerkrebse. Alle wie gehabt, oder? Nein. Hier ist alles wilder und urspruenglicher. Statt Ruinen alter Siedlungen gibt es tatsaechlich nur wildes Dickicht, nur ein selbstgemachter Steinofen zeigt, dass hier ab und zu Segler ankern und leben. Die wenigen Pfade enden nach ein paar Metern im Unterholz.
Und es gibt Voegel. Viele Voegel. Ganze Schwaerme. Hier in dieser Ecke des Atolls scheinen sie sich wohlzufuehlen. Die Seeschwalben, die Toelpel, Fregatt- und Tropikvoegel. Maya ist hin und weg von all den Flugobjekten, vor allem, als sich schliesslich vier Schwalben den Bugspriet der Lady als neuen Donnerbalken aussuchen. Stundenlang sitzen sie dort, beobachten das Wasser und lassen sich nicht im mindesten von uns stoeren.

Am anderen Ende der Lagune liegen die Massen, vor Takamaka gerade mal zwei andere Boote. Gute Entscheidung. Statt Stimmen vom Strand oder Musik von anderen Schiffen nur die Brandung und das Kraechzen der Voegel. Hier bleiben wir eine Weile.



  • 20:03
  • 28.04.2006
  • 05°19.83S, 072°15.92E
  • Ile Takamaka/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 1 S
  • -

LOGBUCH ARCHIV

April 2006
M T W T F S S
« Mar   May »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.