• Das hatten wir uns anders vorgestellt
  • noch ein fauler Tag
  • Vier neue Nasen an Bord für die Atlantiküberquerung
  • Anker hoch und los
  • Schiffsdurchsuchung mit Folgen
  • 60 ist mehr als 39
Videos
  • Lost Crew Member hat sich gemeldet
  • Lovely Alemania
 

Sonntagsruhe

Sonntagsruhe

Wieder Regen. Morgens, mittags, abends. Das stoppt nun doch. Die Autos auf der nahen Schnellstrasse rasen weiter mir Rauschen vorbei, das Wasser vom Sonnendach fliesst durch einen Schlauch, nicht in den Tank sondern ueber Board. Marinaromantik. Wir kennen jetzt jeden, mit seinen Vorlieben, Macken und Spruechen. Am Wasserpass setzt jeden Tag mehr gruen an. Ein toter Fisch, der an der Lady vorbeischwimmt, einer ist normal, manchmal sind es auch zwei. Sonntag in Ladyland. >>Kommraus<< fuehlt sich wohl in Mamies Bauch und scheint ueberhaupt keine Eile zu haben, das Licht der Welt erblicken zu wollen. Eine dumme Rheinkraehe ruft aus dem Rigg unsere norwegischen Nachbarn, ein totes Schiff, die Eigner bei ihren Enkeln, den Sommer im kuehlen Norden verbringend.

Etwas melancholisch sind wir. Ja, warten haben wir gelernt, auf den richtigen Wind, auf Sonne oder Mond, auf die richtige Tide oder den richtigen Beamten um den richtigen Stempel im Pass zu bekommen, auf die Paeckchen mit den richtigen Ersatzteilen von West oder Ost. Doch das Warten auf unser Kind, das kennen wir noch nicht. Doch eins hat der Regen, es ist angenehm kuehl, der Schweiss rinnt nicht in kleinen Baechen mittig der Brust ueber den Bauch in den Schritt hinunter. Ein Buch, ein Film, morgen reiss ich mich wieder zusammen, Natale hat damit eh nicht so die Probleme, hat ja auch nen ganz anderes Hormonsystem im Moment.



  • 21:15
  • 15.05.2005
  • 05°21.34'N, 100°18.96E
  • Pulau Penang/Malaysia
  • -
  • 29°C
  • 1 SW
  • -

LOGBUCH ARCHIV

May 2005
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.