• der Wasserhahn
  • Tag 17: Einzelzimmer
  • Weihnachten
  • Back on MARLIN
  • sails and sun
  • LAAAANNDFALLLLLL!
Videos
  • Arved springt ins 3,5 Grad kalte Wasser
  • Nachtleben
 

festgeklebt

festgeklebt

20:00 Irgendwie kommen wir hier nicht weg, wollten doch mal raus in die Bucht, aber irgendwie ist hier immer was los.
Ploetzlich fiel uns auf, dass unser Visum seit Sonntag abgelaufen ist, also erst mal zur Immigration. Die Tuerken fahren morgen los nach PNG (pazifisch fuer Papua Neuguinea), da muss natuerlich noch viel Zeit mit ihnen verbracht werden, gleichzeitig wird lackiert, genaeht und geklebt und die Franzosen nebenan sind auch so nett, dass wir sie auch noch eben besuchen muessen. Und schwupps, ist schon wieder abend.

Aber Morgen, da schaffen wir es, ganz ehrlich, oder nicht? Ist schon schwer manchmal, sich von den Bequemlichkeiten zu verabschieden, an die man sich gerade wieder gewoehnt hat. Morgens um sieben faehrt Micha beim Baecker frisches Baguette und beste franzoesische Croissants holen, der Markt mit frischem Gemuese ist direkt gegenueber, hier feht es einem an nichts.

Aber Morgen, da fahren wir!



  • 20:00
  • 12.07.2004
  • 17°44.21S, 168°18.70E
  • Port Vila/Vanuatu
  • 28°C
  • VAR 0
  • -

LOGBUCH ARCHIV

July 2004
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.