• Werft: 39. Tag - We did it!
  • sails and sun
  • Mail Traffic
  • Back in Paradise
  • Schon wieder Essen!
  • Le Maire Street
Videos
  • Nur noch sechs mal Schlafen
  • Machu Picchu, Teil 2
 

Kolumbus und viel Gold

Kolumbus und viel Gold

18:11 Nach einer Nacht Karusselfahren, sprich viel Schwell und Gewackel in der Vorderkoje, rutschende Glaeser auf dem Esstisch, was wiederum nichts mit der Geburtstagsfeier zu tun hatte, haben wir heute morgen fluchtartig die Bucht von Isla grande verlassen.

Vorbei an der Linton Bay und Jose Pobre, zwei beliebten und entsprechend vollen Buchten fuerte der Weg nah der Kueste bis nach Puerto Bello. Puerto Bello ist eine tief ins Inland reichende Bucht, schwer bewacht von diversen Forts. Der Name, schoener Hafen, geht auf Christopher Kolumbus zurueck, der fasziniert von der Schoenheit der Landschaft gewesen ist. Verstaendlich, gruene Huegel mit Kokospalmen und dichtem Dschungel reichen bis an das Ufer, versteckt im Wald liegen die Castellos, die natuerlich zu Kolumbus Zeiten noch nicht existierten.
Die Geschichte Puerto Bellos ist lang und aufregend, Piratenunterschlupf, Schatzkammer der Spanier...Angeblich hat hier einst soviel Gold unter Verschluss gelegen, dass die Spanier das Silber auf der Strasse lagerten, es war nichts wert!

Davon ist heute leider nichts mehr zu sehen. Die Gebaeude, wie zum Beispiel das alte Zollhaus und die Ruinen der Festungen zeugen zwar noch von alten Zeiten, das Dorf aber ist eher aermlich. Doch sympatisch sind die Menschen, die wir auf den Strassen treffen und die Atmosphaere. Der Einzelhandel, sprich zwei kleine Geschaefte, in denen wir uns endlich wieder mit Gemuese versorgen koennen, liegt fest in chinesischer Hand, die restliche Bevoelkerung ist schwarz, keine Kuna-Indianer mehr und im ganzen Ort nicht eine einzige Mola, ausser Stephanies Handtasche, dem Geburtstagsgeschenk.

Mittlerweile haben wir das Dorf hinter uns gelassen und liegen auf der anderen Seite der Bucht, direkt vor der Festung San Fernando und dem Urwald, hoffentlich lassen uns die Moskitos schlafen!!!



  • 18:11
  • 24.08.2002
  • 09°33.61'N, 079°39.95'W
  • Puerto Bello/Panama
  • -
  • 27°C
  • NW 2-3
  • -

LOGBUCH ARCHIV

August 2002
M T W T F S S
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.