• Homies
  • Indonesia - Hello Mister Land
  • Kunst zur Beruhigung
  • back in the city
  • Es passiert einfach zu viel!
  • Alte Liebe. The Bike.
Videos
  • Angekommen
  • Die Capitana beim WDR
 

Die Kokosnuss

Die Kokosnuss

20:30 Da haengt sie einsam und verlassen in der Palme. Gruen, zum Trinken >>Pipa<< nur an der Spitze aufgeschlagen schmeckt sie am besten. Ein kleiner Schuss brauner Rum und es gibt keinen besseren Sundowner. Auf dass uns die Kokosnuesse erhalten bleiben.

Beim Thema Sundowner sitzen wir etwas verlassen in der Plicht, denn unser Besuch hat sich heute Morgen verfluechtigt, via Dschungelflieger wollen Katharina und Daniele nach Costa Rica. Hoffentlich gibt es dort auch Kokosnuesse. In Natales und meinem Kopf ist es irgendwie leer. Is halt so. Morgen bestimmt wieder besser.

Die Logbucheintraege werden somit auch wieder langweiliger und einsprachig ;-)

Wir haben schnell an eine neue Insel verlegt. Kuanidup heisst sie. Vielleicht 75 Meter im Durchmesser. Ein paar Huetten kann man hier mieten; ein Kunahotel. Nix Club Med oder Tui. Einfach Insel und Kokos. Sag ich ja. Einfach ist eben mehr. Gaeste sind uebrigens keine da. Das Paradies gehoert uns ganz alleine, weil Regenzeit ist.

Der 19 jaehrige William, von Beruf und Ueberzeugung Kuna zeigt uns das schoenste Schnorchelriff und wir sind begeistert von der Korallenvielfalt. Nur etwa 25 Prozent der Korallen sind krank oder tot. Fuer morgen steht Geraetetauchen auf dem ersten Tagesordnungspunkt.



  • 20:30
  • 03.08.2002
  • 09°30.14'N, 078°51.01'W
  • Kuanidup/San Blas
  • -
  • 31°C
  • NE 1-2
  • 0,5

LOGBUCH ARCHIV

August 2002
M T W T F S S
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.