• Winward Beach
  • Uffe Heimatur…
  • Uffe Heimatur…
  • First Mother…
  • Happy New Yea…
  • Neujahr
Videos
  • Berührungen
  • Hafentag
 


Wolken über Flensburg

Scheiß gutes Wetter

Wenn man aus dem Fenster sieht, es 29 Grad ist und man an einem Tropf hängt durch den sinnlos Kochsalzlösung fließt, es Wochenende ist und alle anderen Gartenpartys veranstalten, mit einem guten kalten Glas Wein in der Hand am Grill stehen und übers Leben philosophieren – kann man schon etwas neidisch werden. Aber gut. Normalerweise sind andere neidisch, wenn ich über die Reling ins glasklare Wasser springe. Man kann nicht immer gewinnen. Doch heute ist das Grün auf der anderen Seite des Zauns definitiv grüner als im Zimmer 26 des Malteser Krankenhauses.

Gestern abend war mir echt mulmig zumute. Schwindelig war mir, Schwester HübschundNett hat gleich dreimal den Puls gefühlt. Der Blutdruck ist dann doch leicht angestiegen. Aber das lag an dem Vorgang. Alles im grünen Bereich. Ich hatte leicht verbale Verständigungsprobleme akustischer Art und das Gefühl, dass ich gleich einen Kreislaufzusammenbruch bekomme. Das ganze rührte dann wahrscheinlich von den vorwiegend grünen Gummibärchen, von denen ich mir vollkommen krankenhausenthemmt, heimlich in meinem Zimmer eine ganze Tüte einverleibt habe. Ob die so ganz kompatibel mit der Chemotherapie waren? O.K. Erklärt doch vieles. Maßlos eben. Ob das der Grund von Leukämie ist? Nein. In der Patientenbroschüre über Leukämie steht, dass 10% aller Fälle durch Rauchen und den den Chemikalien im Tabak der Zigaretten herrühren. Tja.

Wie man sieht mache ich langsam Fortschritte mit meiner Kamera. Wer lesen kann ist ja nun klar im Vorteil. Man muss halt etwas erfinderisch sein, um Motive zu finden. Der Himmel über Flensburg ist mir auf jeden Fall 3.371 Photos wert, die hinter dieser Zeitrafferaufnahme stecken. Ganz so einfach ist die Technik dann doch wieder nicht, wie es sich herausstellte. Kein Rädchen, an dem man an der Kamera einstellt: „Zeitrafferaufnahme“ Sie brauchen nur noch zu drücken. Na, das kommt bestimmt noch. Nep. Ein Stativ, Software, ein e-Book und Zeit braucht man dafür. Wie immer gibt es Profis im Netz, die es echt gut drauf haben. Tja. So ist das im Leben. Gibt immer einen mit dem schnelleren Schiff ;-)






  • 21:30:00
  • 10.09.2016
  • 54°47.2500'N, 009°25.4600’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Azoren / Horta
  • 25°C
  • -kn/VAR°
  • -m

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.