• Paradies
  • Saturday nigh…
  • der Tag danac…
  • Sonntagsausfl…
  • Leben
  • Wind dreht
Videos
  • Kleiner Besu…
  • Geoglyphen
 

Neue Crew aufgenommen

Der einarmige Bandit

Am Freitag Abend erreichen Christian mit seiner Frau Maren, Kinder Cora und Maxime Cienfuegos. Ich habe ihnen ein Taxi nach Varadero geschickt um sie mit Schild „MARLIN“ abholen zu lassen. Den Tag bis dahin verbringt der einarmige Skipper mit Bettwäsche waschen, trocknen und Einkäufen auf dem Markt. Zugegebener Maßen mit einem etwas dicken Kopf von der letzten Nacht. Kaum war die alte Crew 12 weg entstand eine fassungslose Leere in meinem Kopf, ich kann nicht schlafen weil die Musik an Land so laut ist. Ich werfe eine Münze um festzustellen, ob ich ausgehen soll oder nicht. Die Münze fällt auf Ausgehen. Einige Cuba Libre im Partyschuppen dessen Namen ich vergessen habe sorgen für Schmerzfreiheit und breitbeinig wankend verlasse ich mit den letzten Gästen am frühen Morgen die nahe Hafenkneipe. Tut gut.

Heute dann Sichtung wovon wir uns denn in den nächsten Wochen ernähren werden. In den Supermärkten gibt es ein DDR vergleichbares Angebot an Waren. Also eher basic. „Oh no mi vida, huevos no hay hoy! Manana. Quizaz.“, meint die chica im Marinasupermarkt. Aber eigentlich gibt es alles. Vergleichbar mit den Kapverdischen Inseln. Man muss nur wissen wie und sich von dem genmanipulierten hübschen Tomaten verabschieden. Dir grüner sind eh leckerer. Mal schauen wie Maren und Christian damit klarkommen werden. Die stehen wegen Jetlag gemeinsam mit mir zum Sonnenaufgang auf. Die vierjährige Cora steht neben mir, als ich grade meine Mails abrufe: „Spielst Du Karten mit mir?“ Als Gruppe mit festen Strukturen, die sich auf dem Schiff bereits kennt sind die Strukturen wesentlich einfacher für mich als fünf neue Gäste, die mich und sich untereinander erst einmal zu der MARLIN kennenlernen müssen. Die Herzog’s, haben wie auch meine landlords vom letzten charter eine eigene Yacht an der Förde liegen, eine Comfortina 44. Scheint ja ein beliebtes Ostseeboot zu sein. Die Kinder kennen Maya und Lena und freuen sich auf eine Woche gemeinsames Segeln. Na, wenn das Wetter gut wird, wird das ein Erfolg. Sicher.

Nach Frühstück und einer Stunde unter Deck Sicherheitseinweisung für die Großen nehme ich meine neuen Gäste an die Hand und entere Cien Fuegos Centro. Im Hotel Union geht es auf die Dachterasse, wir stöbern durch die Einkaufszone und ich ergattere eine Pferdetaxi, dass ich der kleinen Cora versprochen habe. Als Dank bekomme ich große Kinderaugen und darf Hand in Hand mit Cora die letzten Meter zur Marina gehen. „Ich kenne den Papa von Maya und Lena gar nicht!“, meint Cora. „Mit dem läufst Du grade Hand in Hand!“, klärt sie Christian auf. „Ach so“ Cora ist zum Einstecken süß. Morgen machen wir Wochenende. Am Montag ist „verproviantieren“ angesagt und am Dienstag geht es mit Wind aus NE zum Leuchtturm oder direkt durch nach Cayo Largo.

An dieser Selle meiner alten Crew Bernd und Heike, Stefan, Renate und Tom noch mal ein dickes Dankeschön für die tolle Reise, dass Etmal und die gemeinsame Zeit. „Ihr wart die beste Crew meiner MARLIN Laufbahn. „Das sagst Du bestimmt allen!“, grinst jetzt Heike, die mir ihr oranges Tuch da gelassen hat um meinen Arm in der Schlinge zu tragen. Ich wäre kein guter Skipper, wenn ich es nicht allen (fast allen) sagen würde! Mein Arm ist jetzt übrigens komplett lila und ich kann ihn wieder strecken, aber nicht anheben.


Mitsegeln auf der MARLIN. Buche jetzt Deinen Trip mit der MARLIN. Kuba ab Mitte April. Atlantiküberquerung 2016 von den Bahamas über Bermudas zu den Azoren oder sei bei der Atlantiküberquerung von den kanarischen Inseln nach Union Island in der Karibik im November dabei. www.marlin-expeditions.com






  • 20:00:00
  • 20.03.2016
  • 22°07.4918'N, 080°27.3616’W
  • -°/ -kn
  • Cien Fuegos / Cuba
  • Cayo Largo / Cuba
  • 28°C / Sunny
  • 5kn/E
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

August 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.