• Prioritäten
  • noch mehr Win…
  • Hilfe, wie di…
  • Wunden lecken
  • Mr. Barao
Videos
  • Wetter oder …
  • Lovely Alem…
 

Mindelo – Wir sind im Anflug

Crewwechsel ist angesagt

Norbert, Mark und Claudia kommen nach Mindelo, Markus fliegt Morgen zurück ins Sockenland. So ist das im Mitseglerleben. Aber erst einmal haben sich endlich die Regenwolken der letzten drei Tagen verzogen. Früh um 4 Uhr geht der Wecker, die Sterne stehen klar über uns. Kaum aus dem Windschatten von Sao Nicolao raus, fängt der Nordostwind an zu blasen. Ein letzter schöner Segeltag für Markus. Endlich mal wieder am Wind, nicht mehr so langweilig von hinten. „Auf der anderen Seite des Zauns ist der Rasen immer grüner!“ Markus schaut mich unverständlich an. Wahrscheinlich rede ich für meine Umwelt ab und an viel dummes Zeug, wenn ich so in meiner kleiner Skipperwelt, meiner kleinen Ecke Privatleben, wie auf einer Eisscholle, über das Meer segle. Im Gedanken, im Traum. An der Süllkante sitzend, schaue ich der Sonne beim Beleuchten der kapverdischen Inseln zu. „So schöööööön.“ Wir sitzen auf der richtigen Seite des Zaunes. Gute Entscheidung.

“Frühstück ist fertig!“ Bei Schräglage im heißen Bootsinneren mit Töpfen und Pfannen, Tellern und heißem Wasser zu hantieren ist nicht einfach. Ich war gespannt, ob Raffa es hinbekommt. Bekommt er hin. Und immer am Lachen. Guter Bootjunge.



Mitsegeln auf der MARLIN. Bewerbe Dich hier! www.marlin-expeditions.com






  • 07:32
  • 22.10.2015
  • 16°44.1084'N, 024°36.2855’W
  • 315°/ 6.5 kn
  • Cabo Verde
  • Saao Vicente / Mindelo
  • 30° {TempWater:25.7° {Wind:42°/ 8 kn
  • 42°/ 8 kn
  • 2 m

LOGBUCH ARCHIV

August 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.