• Die einzige A…
  • Inselleben
  • HellVille
  • Aus dem Schat…
  • Aus dem Schat…
  • Aus dem Schat…
Videos
  • Nachtleben
  • Nur noch sec…
 

Angekommen und Crewwechsel

Großer Bruder

In Portsmouth gab es keinen Platz für uns in der Marina. „Da ist doch Platz neben der Open 60, der HUGO BOSS. Eh MARLIN. Nicht so schnell.“ Uns Marlin nimm brav Platz neben dem High-Tech Segler, der uns am Morgen in der Höhe von Dover mal eben überholt hat, als wenn die Beiden sich grade angefreundet hätten. Am Freitag dann geschäftiges Treiben auf der HUGO BOSS und ebenso bei uns. Die alte Crew räumt auf und putzt alles blitzblank, die neue Crew kämpft sich mit Zug und Bus zur Marina. Auf der HUGO BOSS ebenso. Zum Kennenlernen hat es leider nicht gereicht und heute Morgen sind wir gegen Mittag ausgelaufen. Hochwasser. Mit dem ablaufenden Wasser kreuzen Moritz, Matthias und Jan durch den Solent Richtung Needles Channel. Eine Wende nach der anderen legt die MARLIN hin, wir müssen aufpassen, dass wir keinen plattsegeln, es ist voll wie auf dem Ijsselmeer. 20 Knoten aus SW stehen auf dem Ausgang des Needles Channels. „Für die Nacht gehen wir in die Marina von Yarmouth.“ Ich kenne den Solent sehr gut, 2008 habe ich hier meinen Yacht Master gemacht. Die Ausfahrt bei Wind gegen 4 Knoten Strömung zu machen braucht meine Crew nicht. Die weiß das nicht, aber ich weiß das. Für morgen ist 12 Stunden lang SO bis Ostwind angesagt. Das hört sich doch besser an. In Yarmouth gibt es Mourings vor dem Hafen. Das ist eine echte Alternative zu nervenden Hafenmanövern für ein paar Stunden. Jan nimmt seine erste Mouring auf. Ich denke mal die anderen auch und schon ist alles gut. Glück geht durch den Magen. Es gibt Ente und gute Kost. „Morgen früh drei Uhr stehen wir auf. Also dann mal alle die Augen zu und ne Mütze Schlaf holen!“ Frankreich ruft. Unser Weg wir uns in die Bretagne führen.



Nächste Abfahrtmöglichkeit mit der MARLIN: Derzeit ist fast alles dicht bis September. Dann geht es von Faro nach Madeira. Da sind wieder Plätze frei und von Madeira zu den kanarischen Inseln. Im Oktober kannst Du noch auf den Kapverden mitsegeln. Die Atlantiküberquerung ist ausgebucht. www.marlin-expeditions.com






  • 19:26
  • 01.08.2015
  • 50°42.5454'N, 001°30.2187’W
  • -°/-kn
  • Yarmouth
  • La Coruna / Spain
  • 18.7°/1017 hpa
  • SW/8kn
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

May 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.