• Never more.
  • Stickstoff Ju…
  • CUBA Libre
  • Wellenreiten
  • MARLIN Expedi…
  • Schluss mit P…
Videos
  • Griff in die…
  • IRON LADY se…
 

Revue

Schnuppersegeln auf der MARLIN

Auf den letzten Drücker ist dann doch noch Jan an Bord gesprungen um mit uns an diesem Wochenende durch die Förde nach Sonderburg zu segeln. Ganz in seiner orangen Fischerkleidung war er dominanteste Farbklecks auf jedem Foto. Dabei war auch Jürgen, der nun den Törn von Bergen zu den Lofoten mitsegeln wird, auch wenn er eigentlich seine eigene Yacht in Flensburg liegen hat, mit der er und seine Familie diesen Törn nach Norden niemals machen wird. Mit dabei auch Heiko, der als absoluter Newcomer sein Geschick beim Höhe kneifen bewiesen hat. Heiko, ich hätte auch Dich genau so gern auf einem der Törns dabei, wie alle anderen. Das Schnuppersegeln in der Förde hat sich als Klasse Vorbereitung für Crew und Skipper rausgestellt. Nicht nur wegen dem Spassfaktor, dem Schrägsegeln mit der MARLIN, der guten Küche, sondern vor allen Dingen um sich wie geschrieben, schon mal gegenseitig zu beschnuppern, ob es denn nun so passt. Langsam füllen sich die Planungslisten für die Mitsegler.

Wir hatten aber auch einfach gutes Glück: Das Wetter war mit uns. Am Samstag ein bisschen bedeckt aber sommerliche Temperaturen, um die acht Grad, mit Nordwestwind, hat uns mit wenig Manövern nach Sonderburg gebracht. Zum Mittagessen hat der neue ROCNA Anker seinen ersten Test bestanden. Die Nylonrolle am Bug muss noch ein bisschen optimiert werden. Diese Woche kommt auch noch die neue Kette in 13mm. Die Nacht haben wir wieder längsseits am Seenotrettungskreuzer in Sonderburg verbracht. Die Crew, incl. Lars waren auf Landgang, ich habe ein Schläfchen gehalten und nach einem genialen in-boat-smoked Lachs wollten alle nur noch eins: Die Koje. Der heutige Tag war dann ein Geschenk des Himmels für unseren Mut mitten im Winter zu segeln. Neun Grad im Cockpit, strahlend blauer Himmel, 10-15 Knoten Wind aus Nordwest. Da konnte Jürgen seine lokalen Revier-Kenntnisse voll ausspielen und wir mit vier Wenden von Sonderburg nach Flensburg zurück rauschen. Danke Petrus, Danke meinen Mitseglern. Das war ein geniales Wochenende. Immer wieder gern.



Mitsegeln auf der MARLIN? Du bist dabei: Bergen zu den Lofoten 15.4.2015 Spitzbergen im Mai und Juni ab Longyearbyen. +++ Last Minute: Flensburg nach Wismar. One Way Mitsegeln vom 14.2.-15.2. +++ Nächster Schnuppersegeltörn 6.- 8.März 2015 noch zwei Plätze frei. Spontan Interesse? Dann melde Dich einfach per e-mail oder rufe an: 015751147894. Weitere Termine: www.sy-marlin.de/mitsegeln






  • 22:18
  • 08.02.2015
  • 54°47.4045'N, 9°26.1998’E
  • -°/-kn
  • Flensburg
  • Expedition
  • 3°/1024hpa
  • NW/16kn
  • -m

LOGBUCH ARCHIV

September 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.