• Und noch ein …
  • Schräger Sch…
  • zugeschaut un…
  • Fly, Robin, F…
  • Kulturschock …
  • Leben und Leb…
Videos
  • Wetter oder …
  • Electric Lad…
 

Horta in Sicht

Vorbereitungen zum Landgang

Wir haben es fast geschafft, Horta ist in Sicht, oder zumindest wäre es das, wenn wir unter die dicke Wolkendecke gucken könnten, hinter der sich die Insel Faial versteckt. Über uns scheint auf jeden Fall die Sonne und das hat sie auch gestern den ganzen Tag getan. Mit Wind von achtern und mäßiger See haben wir die MARLIN gestern einem Großputz unterzogen, sind mit Eimern, Schwämmen und Wischlappen durch das Schiff gewedelt, haben die Landgangklamotten gewaschen, die Fender aufgepumpt, Landleinen rausgesucht und die passende Gastlandflagge aus der hintersten Ecke gekramt. Wann haben wir die das letzte Mal gesetzt? Die portugiesische Flagge? Irgendwann 2000 in Madeira oder an der portugiesischen Küste.

An Backbord hatten wir gestern den ganzen Tag die Insel Flores an Backbord liegen, eine typische atlantische Insel, hätte auch St. Helena oder ein der Kapverden sein können, grün, steil aufragend, vielversprechend. „Mama, können wir hierher nochmal zurücksegeln?“ Mal sehen, Pläne werden jetzt noch keine gemacht, erstmal ankommen. In der Nacht lassen wir ab und an die dicke Emma mitlaufen, der Wind schläft ein zwischen den Inseln, 6 Knoten von hinten reichen bei unseren 30 Tonnen nicht zum Schieben, selbst, wenn wir noch unseren Gennaker hätten.

Noch 24 Seemeilen to go, Zeit Schampoo, frische Klamottem Rasierer und Nagellack rauszuholen und die dreckige Wäsche ganz unten in einen Seesack zu stopfen. Zeit die Gastlandflagge zu hissen.






  • 10:34
  • 05.07.2014
  • 39°39.3514'N, 29°07.7878’W
  • 120°/4,8kn
  • Nordatlantik
  • Azoren / Atlantik
  • 27°/1027hpa
  • 20,2°
  • 290°/10kn
  • 1m

LOGBUCH ARCHIV

July 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.