• Vatertag
  • Beeindruckt
  • Das ist ein M…
  • Into the wild
  • Regentag
  • Tiefschlafen
Videos
  • Fast Wech
  • Überflieger
 

Mistnacht

Auf die Mappe!

Gestern Abend zum Sonnenaufgang war dann die erste da. Schwarz, bis in den Himmel mit Blitzezucken und grollen. „Die zieht nicht an uns vorbei. Die zieht genau über uns drüber.“ Und dann gab es auf die Mappe. Zwar nicht mit wahnsinnig viel Wind, aber aus allen Richtungen, alle 15 Minuten anders. Und Regen was das Zeug hält. Petrus hat mal wieder ein paar Fotografen mit vielen Blitzlichtern geschickt um uns auf den Nordatlantik zu begrüßen und ein bisschen einzuschüchtern. Er hat mal klar gemacht wer hier der Chef ist. Er hat eindeutig gewonnen. Im Gegensatz zu sonstigen Gewittern, wo man einfach mal eben drunter her fährt hat das von gestern Nacht mal so eben zwei Drittel der Nacht gedauert. Segel rauf, Segel runter. Keiner kommt zu seinem Schlaf, außer MayaLena, die verknoten sich in der Kinderkoje und stecken nur einmal kurz den Kopf raus. „Mama, geh Du zurück zu Papa, sonst ist der so alleine im Cockpit!“ Unsere Kinder werden größer. Nathalie stellt sich ans Ruder und beruhigt die Situation. „Is doch gar nicht alles so schlimm!“ Tolle Frau. Muss ihr erst mal eine nachmachen.

Nach dem die ganzen Tampen geordnet sind, Petrus sich jemand anderen zum Ärgern gesucht hat passiert was: Wind is wech. Fast wech, den Rest nutzen wir um weiter nach Norden zu setzten, den in der Nacht sind wir ein ganzes Stück nach Südost versetzt worden. Am heutigen Morgen dann Windstille. Blaue wabernde Murmel aus dem Eis Wasser Folie bis zum Horizont. Ich mach mich wieder bei Julian beliebt und halte ihn auf Trab. Ein richtigen Bullenständer machen wir an den Baum und bereiten alles vor um den Genacker endlich mal hochzuziehen. Es bleibt aber beim Hochziehen. Wind ist echt keiner da. Noch nicht einmal ein Hauch. Aber Julian hat die Technik verstanden, das ist das Wichtigste. Wir motoren. Gut das die dicke Emma läuft.

Etmal gestern auf heute 80sm. Dritter Tag auf See.

Denn eindeutig besten Gästebucheintrag hat Sofaseglerin Heike und „Bodensee Sportbootfahrerin“ geschrieben. Wir haben herzlichst gelacht. Super Heike! Kommste halt irgendwann mal auf die MARLIN mit. Unfähig bin ich auch als Skipper. Siehe dem Eintrag: Die Geburt der dicken Emma. Nobody ist perfekt! Noch nicht einmal ich. Ich hoffe Du bist durch unsere gesamte Geschichte durch und kannst jetzt wieder ein normales Leben führen und nur das tägliche Leben der MARLIN’s miterleben.

Wir bedanken und ganz recht herzlich für das Autorengehalt von eben jener Heike (Frank) via Spendenbutton. Immer wieder schön zu merken dass anderen, das was man schreibt oder produziert etwas „Mehrwert“ ist.






  • 16:19
  • 16.06.2014
  • 27°44.8944'N, 74°42.4538’W
  • 09°/4,5kn
  • Nordatlantik
  • Azoren / Atlantik
  • 32,4°/1021.3hpa
  • 28.6°
  • NW/3kn
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

August 2016
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.