• Geysir del Ta…
  • Kettengerasse…
  • Countdown lä…
  • YACHT frei Ha…
  • Entschleunigu…
  • Petanque
Videos
  • Tortillaschl…
  • MayaLena Tri…
 


First MARLIN Video

Halbwindsegeln mit Spaßfaktor

Was sind schon vierzig Meilen von Carriacou nach Grenada? Wir nehmen die Winward Seite, denn es ist wenig und noch weniger Wind angesagt. So um die 8-10 Knoten aus Ost. Na endlich denke ich mir. Endlich mal unter Vollzeug und ungerefft segeln. Das kommt noch nicht unbedingt so oft vor. Der 28 Meter hohe Mast der Marlin ist etwas überdimensioniert, aber bei Leichtwind zeigt dieses Rigg seine Vorzüge. Schnell, mit wenig Wind. Kaum aus der Bucht raus laufen wir zwischen sieben und acht Knoten und das soll sich auch nicht ändern. Der Fahrtwind macht aus dem halben Wind einen am Wind Kurs, die See ist glatt, der Himmel blau. Hinter uns die DAFNE unsere Freunde mit dem Lepard, Ex-Mourings Katamaran. Hinter uns – soll ebenfalls so bleiben. Die MARLIN lägt sich schräg auf die Seite, die Familie liest Bücher im Pilothouse und ich habe Segelspaß an Deck. Endlich, nach Monaten, endlich mal Zeit Material für ein Video zu drehen, endlich mal keine Probleme und Reparaturen. Die Prioritätenliste der ToDo Punkte ist klein und übersichtlich geworden. Irgendwie ist es wohl untergegangen, doch zwischenzeitlich ist auch Gustav mit von der Partie. Gustav unser Autopilot steuert. Ich baue grade Vertrauen auf und er darf steuern, so viel er will. Und das macht er. Keine unverhofften Aussetzer mehr, wenn ich grade auf dem Vordeck bin. Das war ganz schön ärgerlich vorher. Vor der Reparatur durch Micha und Rene. Jetzt habe ich endlich die Hände frei.DAFNE verschwindet langsam am Horizont, einen weiteren Katamaran, vier Meilen vor uns, holen wir langsam aber stetig ein. Auch mal schön, schnell zu sein, nachdem wir 15 Jahre im charakteristisch zurückhaltend langsam und sicher gesegelt sind. Jetzt segeln wir ebenfalls sicher, aber nicht mehr langsam.

Maya ist etwas krank. Nein, nicht seekrank, seekrank wird irgendwie keiner mehr.Hat Fieber, bekommt einen Zahn, zu viel Aufregung in den letzten Tagen oder wie auch immer. Und so schneiden wir zusammen die ersten Sequenzen im Bett liegend zusammen und produzieren gemeinsam dieses kleine Video, was Dir einen ersten Eindruck über unser neues Heim zeigen kann. Sail Fast – Live Slow. Enjoy.






  • 21:23
  • 29.07.2013
  • 12°00.3900'N, 61°44.1700’W
  • -
  • Hok Island / Grenada
  • Bonaire
  • 30°
  • 5-10kn/E

LOGBUCH ARCHIV

November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.