• Muskelkater u…
  • Und wieder Ki…
  • Muringfall
  • Der Anfang de…
  • Schatzkiste
  • Fischverbot!
Videos
  • So wie Gummi…
  • Ich liebe Bu…
 


Content Maker

Entschleunigung bei Johann

Es gibt die die Lesen und die die Schreiben, so war das schon immer so. Wir machen Content und die Zeitschrift YACHT will Content. So schaffen Nathalie und ich es endlich mal mit Rieker und Schürmann an einem Tisch zu sitzen. Lukas und Julian nehmen derzeit Maya und Lena auf ihre großen breiten Schultern, beschnuppern die Hamburger Innenstadt und schaffen uns den Freiraum einen konstruktiven Meeting. Ich will jetzt nicht über ungelegte Eier sprechen. Das Ergebnis des Meetings öffnet uns neue ansprechende Wege unserer journalistischen Arbeit während der nächsten zwei Jahre Segeln mit Kind und Kegel. Was dabei herauskommt wird man sehen und die Qualität und der Erfolg hängt unmittelbar von uns selbst ab. Eine Tür öffnet sich und aus dem Spalt scheint warmes Licht.

Dank iPhone sind wir schnell bei Johann im Garten. Johann und Jenny, selber Eltern zweier Kinder im Alter unserer Kinder, haben sich ein kleines Paradies inmitten Hamburgs erschaffen und feiern mit uns eine kleine „Pre-Leinen–Los-Party“ in ihrem wunderschönen Garten. Die Kinder spielen, haben Spaß, die Eltern trinken sich ein bisschen durch Südfrankreich und das Fleisch vom Grill mundet fast so gut wie in Südafrika. Alle verstehen sich, Lukas meint: „Chillig!“ und das sagt er öfters. Urlaub. Hamburg ist schön. War es immer schon. Der Gedanke, wenn es denn mal Deutschland sein sollte, es würde Hamburg sein, ein alter Gedanke, schon oft gedacht, bestätigt sich mal wieder. Johann und Jenny machen das, was ich früher auch mal beruflich gemacht habe: Kommunikationskonzepte. Sie haben Beruf und Privat kunstvoll miteinander kombiniert. Es entsteht vom ersten Moment an tiefe Sympathie. Freundschaft. Wie könnte es auch anders sein, wenn wir unsere langjährigen Fans unseres Blogs dann endlich mal persönlich kennenlernen. Es ist ein Intermezzo, was von Anfang an klar ist. Die Lebenslinien zweier Familien treffen sich kurzzeitig. Es ist ein bisschen wie an zufällig für den Zeitraum X einem gemeinsamen Ankerplatz zu liegen. Schön. Danke Johann. Danke Jenny.

Morgen schon wird es weitergehen. Für mich und die Jungs nach Fehmarn aufs Boot. Ich freu mir jetzt schon nen Ast ab das es sich für eine Woche in meinem Leben mal wieder bewegt, weil auf’m Boot ist eben alles schöner, noch schöner. Vielleicht können wir Johann dazu bringen einen kleinen Schlag mit uns zu segeln. Ich fände es toll. Die Mädels trennen sich von uns und besuchen weitere Freund in Hamburg. „Hehe!“, Reisen ist schön. Ob Hamburg oder Buenos Aires. Es geht immer um Menschen. Menschen wie Du und ich.

Lust auf die Leinen-Los-Party?

Guckst Du hier!






  • 23:03:00
  • 05.08.2011
  • 53°62.6568'N, 009°95.5609'E
  • 0°/0kn
  • Hamburg / Germany
  • Buenois Aires / Argentinia
  • 20°
  • -
  • VAR
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.