• Entscheidunge…
  • Mensch Wnuk. …
  • Mensch Wnuk. …
  • Besinnlicher …
  • Sie haben es …
  • home again
Videos
  • Unser Buch …
  • Durch’s Au…
 

Gravel Road

Iron Lady auf der BOOT

Nathalie und ich werden am 22ten Januar auf der BOOT sein und um 12:45 im Rahmen des Blauwasserseminars einen Vortrag über unsere Reise halten. Leider ausverkauft. Wir kommen erst am Tag davor aus Südafrika wieder in Deutschland an. Na, hoffentlich geht das alles gut! Um 15 Uhr sind wir dann in Halle 17 auf der Bühne des Segelcenters für all die, die besonders was über das Segeln mit Kindern wissen wollen. „Na? Sind wir nervös?“ Klar sind wir nervös, aber viel Zeit dafür haben wir nicht. Die Vorbereitung ist schon busy genug. Wir haben vor allen Dingen immer Spaß an so was.

Nathalie hat für heute eine besonders schöne Route in die Drakensberge ausgesucht und der Tag begrüßt uns mit Blue Sky und Sonne. „Hehe!“ Dann mal nix wie los. Mit unserem gemieteten Chevrolet geht es nach Underberg, dann auf die geteerte Straße in die Drakensberge, daraus wird eine Piste mit Steinen und dann geht es in die Berge. Immer schlechter wird die Straße und immer kleiner, über Bäche, durch kleine Dörfer immer Richtung Lesoto, hoch in den Bergen. Und dann, keine 5 Kilometer vorm Ziel, einem Museum und einem der schönsten Wanderwege von Südafrika: „Schau mal dort oben!“ Ich fühle mich echt wie auf See. Über die Berge schiebt sich eine schwarze Wand. Dicke Wolken quillen zusammen, vermischen sich zu einer Suppe, Blitze zucken und Donner fegt durch die Berge. Wir schauen auf die schlammige Straße den Berg hinauf, wo unser Ziel ist. „No way!“ Es fängt an zu regnen und jetzt mal nix wie weg hier. Sollte nicht sein. Nächste Mal vielleicht doch nen 4×4? Dahin wo Nathalie und ich immer gerne hin wollen, geht es wohl nicht anders. Schon der Weg zurück ist wieder abenteuerlich.

Dann eben am Fluß sitzen, den Grill an und den Tag, Tag sein lassen. Die Kinder zehren Nathalie in den kalten Swimming Pool und ich darf nen bisschen was wegarbeiten. Die Messe naht und da ist doch noch was zu tun?






  • 23:59:00
  • 13.01.2011
  • 29°53.0140'S, 029°34.8300'E
  • -°/kn
  • Underberg / South Africa
  • Durban / South Africa
  • 20°/-hpa overcast
  • -kn/VAR
  • -m

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.