• SY CHAOS
  • Es ist und bl…
  • Entjungferung
  • CREW 34 Schwe…
  • CREW 34 Schwe…
  • Gast weg – …
Videos
  • Tortillaschl…
  • So wie Gummi…
 

Under Way

Making Way

Um Vier hat es mich aus der Koje gehauen. LADY hat sich bei No-Wind quer zum Schwell gestellt, der in die Marinabucht gelaufen ist und Stehaufmännchen gespielt „Halleluja!“ Motor an, Mouring los und weg hier. „Mann o Mann“

Paulo ist gestern Abend noch an Bord gekommen. Vorher waren wir in einem wirklich günstigen Supermarkt einkaufen. So nen Auto in Rio zu haben ist wirklich much better. Wir stehen grade ne Meile querab zu Playa Ipanema und motoren noch mit Stützgroß. Aber das gibt sich. Ich bin pretty sure, dass wir gleich den Motor ausmachen können, sobald die Sonne den Horizont erreicht hat. Ich bin froh das ich nicht alleine den Weg machen muss und hab Paulo an die Pinne gesetzt. Den Weg kennt er ja, er hat ein eigenes Boot hier und segelt die Strecke schon seit dreißig Jahren. Könnte ich eigentlich noch nen bisschen in die Koje gehen, nach dem Stehaufmännchen Theater der LADY vorhin.

Ziel ist Ilha Grande und dann später am Wochenende Angras dos Reis. Neue Batterien braucht die LADY und noch ganz viel anderes. Viele Kleinigkleiten machen die Baustelle auch groß. Aber vorher noch nen paar Tage Entspannung. Auf Ilha Grande gibt es frisches Wasser aus den Bergen und Paulo will mir noch seine geheimen Paradiese zeigen, die nicht so oft angelaufen werden. Soll er mal machen. Paulo und ich verstehen uns prima. Mal schauen was der Tag so bringt.






  • 06:06:00
  • 18.08.2010
  • 23°00.280'S, 043°11.912'W
  • Rio den Janiero, Brazil
  • Ilha Grande, Abraao, Brazil
  • 20°, overcastet
  • 19°
  • 5kn/N
  • 2m/Swell

LOGBUCH ARCHIV

April 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.