• Brainstorming
  • Route 66
  • lecker eeten …
  • Kuala Lumpur
  • Neue Männerc…
  • Wieder in Rus…
Videos
  • Huhibu ist v…
  • Mingulas
 


Wieder anne Desktop

Hamburgo!

Also, als ich gestern grade in Dortmund umsteigen musste, in den ICE nach Düsseldorf, der aber eh nicht mehr da war wegen der Verspätung durch Unwetter und Blitzschlag innen Kölner Dom, hab ich die Dortmunder feiern kennengelernt, die Sieger, die wahren Sieger der Weltmeisterschaft. Na, da hab ich das Spiel verpasst und bin nicht mit Brust raus, grölend und stolz aufs Vaterland rumgelaufen. Nen bisschen geschämt habe ich mich ja schon, so gut drauf, wie die Dortmunder Fussballfans waren und entsprechend alkoholisiert erst mal.

Neben der SY KAMA habe ich in Hamburg noch Elsien und Gerald von der APODIS glücklich gemacht, ihren Weinbestand reduziert und das gebrauchte M710/PTC-IIe von den „Hosenlosen“ alias Siggy und Jürgen von der SY Petit Prince installiert. Na, da kommen Erinnerungen an alte Zeiten auf. Ob Elsien und Gerald nun dem Weg der Hosenlosen folgen? Um das alles zu verstehen muss man schon ein echter IRON LADY Insider sein. Auf jeden Fall ist die APODIS nun auch bepactort und ready für den Weg um die Welt. Unter SY-APODIS.de wird man dem motivierten und netten Paar auf ihrem Weg über die Oceane folgen können. Mir hat es Spass gemacht. Die letzten Tage haben es mal wieder gezeigt. Meine Kunden sind allesamt super nett und alles andere als normal. Aber wer ist schon noch normal? Oder kenne ich keine „Normalen“ mehr? Ist Normal eigentlich gut oder schlecht?

Heimat

Zurück zu Hause erkenne ich meine Kinder nicht mehr. Die wachsen grade wie Unkraut. Und das in vier Tagen. Moment. Ob das am Wetter liegt? Ich glaube es ja nicht. Nathalie hat mal keinen Wochenenddienst und wir frühstücken alle zusammen. Tja. So schön kann es in Deutschland sein. Ich muss zugeben, ich kann es alles nicht so richtig fassen. Freu mich auf die LADY. Ob mit ihr alles in Ordnung ist, wenn ich zurück komme? So einfach sein Boot vor Anker liegen zu lassen ist ja schon aufregend. Aber Gott sei Dank haben die Deutschen die Brasilianer nicht rausgeworfen, dafür die Argentinier. Denn die Brasilianer und Argentinier sind sich wegens dem Fussball nicht ganz grün. Man wird sehen. Bald geht es wieder nach Hause.






  • 11:56:00
  • 04.07.2010
  • 51°14.46'N, 006°46.62'E
  • Düsseldorf
  • Brazil
  • 24°
  • 2bft
  • -

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.