• Die Post ist …
  • Das volle Pro…
  • Hinter den Be…
  • Hinter den Be…
  • Hinter den Be…
  • Hinter den Be…
Videos
  • Video vom Ab…
  • Wieder anne …
 


Is ja schon gut. Wir schreiben weiter.

Die Frage ob wir nun die Segel abschlagen oder nicht und dementsprechend nun endgültig zum Hausboot in Knysna mutieren, auch unsere redaktionelle Tätigkeit auf dieser Internetseite einstellen, ist beantwortet. Die Segel bleiben dran und weiter geht es wie gewohnt. Da kommt es gar nicht mal drauf an wie viele Leser Ihre Tageslaune davon abhängig machen, ob wir einen Logbucheintrag gemacht haben, sondern die Qualität der Leser und die Aussagekraft der Gästebucheinträge und da sind wir doch ernsthaft beeindruckt, quasi stolz auf Leser, die uns über Jahre begleiten.

Is doch alles ganz einfach. Natale bekommt unsere zweite Steuerfrau (Mann – wer weiß?) in ein paar Tagen und dann wissen wir bald mehr von dem Leben zu viert auf 10 Meter Wasserlinie! Das werden wir geniessen und schon bald nach Deutschland kommen und logischerweise in Krefeld bei Thomas zum Fantreffen erscheinen. Die LADY bleibt hier, denn dann ist hier Winter und sogar das Unterwasserschiff soll frei bleiben, weil das Wasser so kalt ist. Joah! So isses. Wie es dann weitergeht, steht eh in den Sternen, weil das nicht mehr viel mit Willen zu tun hat. Natale will Ihren Facharzt in Gynäkologie machen, dass heisst, sie muss in einem zivilisierten Land vier oder fünf Jahre im Krankenhaus arbeiten. Vereinbart ist, das dieses Land nicht Deutschland sein wird. Das übrigends die einzige Vereinbarung. Cool ne? Also ist da zufällig ein Chefarzt unter unseren Lesern der die total motivierte Natale zum Facharzt begleiten will? Aber nicht in Deutschland. Hmm. Unwahrscheinlich. Je nachdem wo Natale diese Stelle bekommt werde ich die LADY hinsegeln. Und so lange wird es auch noch diese Internetseite geben. Einfach. Nicht? Alles sehr einfach, bis auf das ich Hausmann sein werde mit. Ob ich das gebacken bekomme? Aber das wird schon irgendwie. Über Kinder denkt man nicht nach, Kinder bekommt man und dann muß man die Suppe eben auslöffeln, die man sich eingebrockt hat.

Unser neues Haustier ist gerade wieder da. Ein Seelöwe schwimmt in der Marina herum und bläst in die Abflussrohre. Auch nicht schlecht. So, jetzt muss ich noch was tun.






  • 21:00
  • 01.03.2007
  • 34°02.49S, 025°02.65E
  • Knysna/Süd Afrika
  • 26°C
  • 1-2 S/1012
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.