• Ushuaia
  • wir leben noc…
  • Finding Nemo
  • Achter Tag a…
  • Achter Tag a…
  • Achter Tag a…
Videos
  • Guido und Mi…
  • Liebe zum Me…
 


Die ersten Tauchgaenge

22:07 Heute haben wir es dann geschafft, nach dem die ueblichen Formalitaeten erledigt wurden, die Koepfe unter Wasser zu stecken und … wir wurden nicht enttaeuscht.

Zuerst waren wir im Sueden der Insel und haben einen offiziell nicht ausgewiesenen Tauchplatz entdeckt. Der hatte den phantasievollen Namen >>De twe Boobies<<
(bedarf das einer Uebersetzung?). Es gab kein eigentliches >>Highlight<<, einfach nur ein sehr schoenes, gesundes Riff mit vielen Fischen... bis auf die Tatsache, dass Natale und ich (als Tauchpartner bzw. Buddys) bis auf 40m runtergegangen sind. Wir habens es gar nicht so direkt bemerkt, so sehr >>waren wir am fliegen tun<<. Nix Tiefenrausch, kein >>Divers High<<. Das war einfach, fast schon zu einfach. ;-)) Der nachmittaegliche Dive fuehrte uns dann in den Norden, genauer gesagt zu einem Tauchpunkt mit der Bezeichnung >>Andrea I<<. Dieser Dive war natuerlich nicht sooo tief wie der erste, dafuer hinsichtlich des Riffes noch besser als der erste. Es sah ein wenig so aus, als waeren wir im Schlumpfland angekommen. Die Korallen hatten die Form von Schlumpfhaeusern. Mit einem seeligen Laecheln und dem typischen Taucher-Natur-Breitsein kehrten wir auf die Lady zurueck, wo es eine riesige Portion Spaghetti-Bolognese gab, von der natuerlich NICHTS uebrig blieb. Wir sind gespannt, was uns morgen erwarten wird.






  • 22:07
  • 04.03.2002
  • 11°53.15'N, 066°50.68'W
  • Bonaire/ABC Inseln
  • -
  • 26,2°C
  • 2 E
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.