• Wnuk – Mül…
  • Flats / Colon
  • Segeltag
  • good price
  • Am Sonntag wi…
Videos
  • Wetter oder …
  • DAISY!
 


erster Tag, oder?

22:42 Heute war der erste TAg in Neuseeland,oder? Gestern noch draussen mit hohen Wellen und viel Wind, heute in der Bay of Islands, vor Anker, ruhig, inmitten von Inseln und Inselchen, gruenen Huegeln, Vulkangestein und natuerlich hunderten von Yachten. Staendig treffen wir Freunde und Bekannte, die wir seit Wochen oder Monaten nicht gesehen haben. Der eigentliche Plan des Tages eines ausgedehnten Ausfluges in die Umgebung faellt flach, wir kommen einfach nicht weg, immer wieder treffen wir Menschen, verquatschen uns und erzaehlen Seemannnsgarn…

Alle frieren, tropenverwoehnt, man erkennt diejenigen, die schon laenger hier sind an kurzen Hosen, denn eignetlich scheint doch die Sonne. Wir begeben uns erst einmal in dem nahegelegenen Ort auf Schuhsuche, denn an Bord der Lady befinden sich Badelatschen und dicke Wanderschuhe, doch fuer das alltaegliche Leben sind hier einfach normale Schuhe angesagt, die wir nach ueber zwei Jahren in den Tropen nicht mehr besitzen…

Und alles ist irgendwie komisch, so europaeisch, so wie zu Hause, alle Menschen sind weiss, die Geschaefte sehen aus, wie zu Hause, es gibt den selben Nippes und Kram zu kaufen, einfach alles so westlich, geschmackvoll oder auch nicht, einfach anders als die ueberladenen Maerkte und Souvenirlaeden auf Samoa und Fiji. Auf der einen Seite fehlen die Gerueche, die Sprachen und das Chaos dieser Maerkte, auf der anderen Seite fuehlt man sich sofort wie zu Hause, irgendwie seltsam. Aber vielleicht liegt es auch noch am Schlafmangel, die Koje ruft, es gilt den Biorhythmus wieder in Ordnung zu bringen.






  • 22:42
  • 01.12.2003
  • 35.18.99S, 174°07.47E
  • Bay of Islands / NZL
  • 14°C
  • - 1
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

April 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.