• Landfall
  • Über das Leb…
  • Über das Leb…
  • Über das Leb…
  • Hurra! Wieder…
  • Eintrag von e…
Videos
  • Show in Kref…
  • Back from Cr…
 


irgendwo in Afrika, Sonntags um halb drei

Huh is mir schlecht. Aber nicht der Fisch war es, sondern der Samstag Abend Rumpunsch von Natale mit Zitrone und braunem Zucker. Aber auch das gehoert zum Seglerleben. Mit Huehnerbruhe und Mineralwasser versuche ich meinen Magen wieder zu ueberreden nicht ausziehen zu wollen. Natale ist schon wieder am streichen und ich sitze mit einem Handtuch um die Hueften jammernd am Computer. Haetten wir ein Fernseher, wuerde ich jetzt bedingungslos auf dem Sofa abhaengen.

Wir muessen mal irgendwie weiter, denke ich mir und schaue dabei rueber zur MS EIRENE. Langsam loest sich dort ein Schiff nach dem anderen. Ob es wohl stimmt, dass die alte Ostseefaehre bald verschrottet werden soll? Es ist heiss, ab und an wische ich mir den Schweiss von der Stirn und sehne mich nach einem regnerischen Spaziergang in einem herbstlich gefaerbtem deutschen Wald. Mit Hund und Freundin. Sonntagsstimmung halt.

Hier aber ist es heiss. Die Menschen stehen im Schatten an Ihren Haeusern, quatschen, tratschen. Dakar und Senegal unsere naechsten Ziele, werden noch viel heisser, staubiger und afrikanischer…

So, jetzt hat der olle Wnuk aber genug gemault! Werde ihn gleich mal in die Stadt ins Kino schleppen, vielleicht bessert sich dann ja das Heimweh nach Wald und Regen, das er im Moment verspuert.
Morgen ist Montag, da wird wieder ordentlich gearbeitet, damit wir bald unseren Anker heben koennen, bevor wir in Mindelo festwachsen.






  • 14:30
  • 07.10.2001
  • 16°53.23'N, 024°59.54'W
  • Mindelo/Cabo Verde
  • -
  • 29,9°C
  • 4 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

January 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.