• Krügerpark
  • We got the Fl…
  • Die ersten Ta…
  • Cape Hoorn ge…
  • Cape Hoorn ge…
  • Cape Hoorn ge…
Videos
  • Auf zu neuen…
  • Dani live! I…
 


Volleyball

19:46 So langsam kommt der alte Chagostrott bei den Booten wieder, die vor drei Wochen fuer 4 Tage aus der Lagune verbannt wurden. Irgendwann pendelt sich ein Routine von Strandaktivitaeten ein, die irgendwie an das Programm eines Club Med oder aehnlichem erinnert.

Heute auf dem Plan: Volleyball. Ueber Funk und per Dinghikurier werden die mittlerweile an die 16 Yachten informiert und am Nachmittag gegen 4 trifft doch tatsaechlich ein Boot nach dem anderen an der kleinen Beach mit dem Volleyballnetz ein. An die 40 Leute treffen zusammen, doch wer nun denkt, dass man sich um das Spielfeld rangelt, ist schiefgewickelt. Die meisten kommen wegen des Social Events. Die gut organisierten Kuehltaschen in der einen, die Klappstuehle in der anderen Hand entern sie den Strand und schon wird ueber Groessen gesprochen. Wie gross der Fisch, wie lang das Boot, wie hoch das Etmal. Das uebliche eben.
Auf der anderen Seite des Platzes verausgabt sich die andere Haelfte der Segler mit dem Ball. Maya uebergebe ich an zwei Fingern einem anderen Segler, und da sie Mission Laufen ueben ueber allem steht, bemerkt sie kaum, dass nicht meine Finger in ihren Haenden sind und stapft munter weiter.

Ich glaube, Maya hat heute das groesste Workout von allen hinter sich gebracht, das doch tatsaechlich darin endete, dass sie die ersten wackligen Schritte alleine geschafft hat. Eins, zwei, plumps. Ein, anderthalb, plumps. Was fuer ein wunderbarer Ort, um Laufen zu lernen. Der Fall im Sand ist weich und wenn man am Ende der Uebung mit Sand eingesaut ist, gibt es direkt ein Bad im Meer. Die Eltern sind natuerlich schwer stolz auf das laufende Baby. Aber nicht nur wir. Alle haben Maya ein bisschen adoptiert, jeder erzaehlt von irgendwelchen Nichten, Neffen, Enkeln im selben Alter und Maya kann sich vor Freunden kaum retten. Die Zeit des Fremdelns ist auch wieder vorbei und so haben wir an Land tatsacehlich Freizeit.

Morgen steht Boule auf dem Plan, Petanque oder wie immer man es nennen mag. An der anderen Beach, alles wohl organisiert.
Und schon wieder ist ein Tag zu Ende und ich sehe erst jetzt, was fuer ein Wochentag ist! ;-)






  • 19:46
  • 21.04.2006
  • 05°21.39S, 072°1274E
  • Ile Boddam/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 1 S
  • -

LOGBUCH ARCHIV

November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.