• Stürmische S…
  • Kommunikation…
  • Michas Traum
  • Schwimmhaeute
  • Spicemas 2013
  • Marlin on the…
Videos
  • Mingulas
  • DAISY!
 

Und Tschüss Tallin…

Stürmische Abfahrt.

“Sag mal Jan. Was ist denn eigentlich dieses rote Ampellicht am Hafenausgang.“ „Weiß nicht.“ „Na. Vielleicht wegen den Kreuzfahrern. Damit man dann nicht rausfährt, wenn die Manöver machen.“ Wir haben es plötzlich eilig Tallin zu verlassen. Es bläst seit unserer Ankunft im Hafen mit bis zu 30 Knoten. Ein sicheres Zeichen, dass es ungemütlich ist draußen. Die Prognose sagt 25 Knoten an. Und! In 24 Stunden soll der Wind drehen auf West. Das hieße 150sm Aufkreuzen gegenan. „Wir haben damit kein Problem. Easy.“, meint Mitsegler Martin. Unser Job ist es, es besser zu wissen. „Nö. Das brauchen wir nicht. Das braucht ihr nicht. Morgen Mittag um 12 Uhr legen wir ab.“

Frei-Tag Nacht auf Samstag erobern Jan und ich die Stadt. Nachts natürlich. Unsere Crew lädt uns zum Essen ein, damit wir entsprechend gestärkt sind. Danke nochmal. Wir treiben durch die Talliner Altstadt und finden DIE Cocktailbar. Der Barkeeper ist nett. Es gibt viele Leute, lange weibliche Beine und einen Barkeeper der uns unsere Wünsche von den Augen abliest. Erste Wahl das Butterfly. Irgendwann stehen alle auf und gehen in den nächsten angesagten Tanzschuppen. Venus heißt der Schuppen. Popowackeln ist angesagt. Neben der Bar tanzen Professionelle Tänzerinnen aus Emporen. Ne, nicht unbekleidet. Brav im Body. Später gibt es Gesang und Show. Gar nicht mal schlecht der Specht. Alles für acht Euronen Eintritt. Jan grinst. Ich drücke ihm ein Bier in die Hand. Der Morgen endet im Pilothaus. Draußen bläst es munter weiter aus Ost. „Segelwind Jan. Lass uns mal ne Mütze Schlaf holen.“

Punkt 12 Uhr legen wir ab. „Leinen los!“ Nur die Bugleine bleibt dran bis MARLIN sich in die Ausgangsposition in Windrichtung des kleinen Hafenbeckens positioniert hat. Denn mal los. „Die Ampel ist immer noch rot.“ „Aber was auf dem Schild steht kann doch kein Mensch lesen! Viel zu klein geschrieben.“ Ich drücke den Gashebel runter und lese noch im Vorbeifahren was von Pleasure Boat Rules. „Na mal gut dass wir ja ein Commercial Boat sind.“ Auf dem folgenden Kümo, vertäut an der Tankstelle, winkt einer aufgeregt mit zwei Armen. Ich schau besser mal weg. „Das fühlt sich sehr chilenisch an. Kaum hat’s Segelwind, schließen die den Hafen.“ Wir sind alleine auf weiter Flur. Im dritten Reff geht es flott auf Kurs nach Marieham – Aaland. Der Wind ist mit uns. Viel Wind. Sehr viel Wind. Die Nadel steht fast auf vierzig Knoten. Der Großbaum zieht immer mal wieder durchs Wasser. Wir haben so viel Schräglage, dass der Schwanenhals der Bordtoilette unter die Wasserlinie kommt und die Toilette fast überlaufen will. Na so was. Ich schließe das Eingangs-Ventil. „Toilette teilweise geschlossen. Ihr müsst eine Flasche Wasser zum Spülen mitnehmen.“ Allen geht es gut. Keiner ist seekrank und MARLIN rennt mit über 10 Knoten nach Westen. Alles gut.

Inzwischen ist es Nacht. Also was so Nacht ist. Dunkel war es gar nicht. Jan und ich teilen uns die Wache. Unsere Newbies dürfen sich aussuchen wann sie assentieren wollen. Der Wind lässt immer mehr nach. Aus 10 Knoten Fahrt werden knapp fünf bis sechs. Draußen bekommen wir Besuch von den Schären. Kleine Mücken fahren auf der Badeplattform mit. Mir ist es egal. Die Tür zum Cockpit ist eh zu und drinnen läuft die Heizung. Von Sommer keine Spur. Grade mal 13 Grad ist es draußen. Immerhin regnet es nicht. Noch 50 Meilen bis Mariehamn.

Wer mal mitsegeln will, der sollte sich unseren Schlag vom 08.07.2017 – 27.07.2017 Stockholm – Ålandinseln – Bottensee – Stockholm mal anschauen. Unser Expeditionstörn – Abenteuer pur. Mit der MARLIN bis ans Ende der Ostsee. Ein Platz wird verlost, wenn der Törn zustande kommt. Bisher haben wir immer noch nicht genügend Interessierte. Zwei fehlen noch. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Am besten einfach anrufen +49 157 51147894



Du willst auch mal mit? www.marlin-expeditions.com


Download Flyer






  • 23:30:00
  • 01.07.2017
  • 59°41.1352'N, 20°53.5630’E
  • -°/ -kn
  • Ostsee / Finnischer Meerbusen
  • Stockholm
  • 15°C
  • 20kn / E
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

October 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.