• Ankunft. Ales…
  • Another day i…
  • Way to Columb…
  • Zeitgeist
  • Zeitgeist
  • schwerwegig 3
Videos
  • Fast Wech
  • Moto Town
 

Las Palmas erreicht. Crewwechsel

Partytime. ARC-Time

Wir haben unsere Destination erreicht. Ohne Schäden. Hehe. Morgens um vier Uhr legen wir an der CEPSA Tankstelle an. Im Päcken neben einem alten schwedischen Racer unserer Größe. Keine vier Stunden später werden wir verjagt und in eine Box am T-Ponton eingewiesen. Ich hätte ja lieber an der Promenade gelegen. Na ja. Man kann nicht alles haben. Die alte Crew löst sich auf. Erst mal ankommen heißt es auch für mich. Die Sache mit Marie hält mich busy. Jetzt drei freie Plätze so kurzfristig zu belegen ist quasi unmöglich. Ich kann ja viel, aber zaubern gehört nicht zu meinen Fähigkeiten. Ich versuche es trotzdem, gehe meine Adressen durch, senke den Preis, telefoniere mit Nathalie. Alles sehr aufregend.

Die Zeit vergeht wie im Flug. Wir sitzen in Sailors Bay. Für mich ist es eine Zeitreise. Las Palmas. Hier habe ich die schönste Zeit mit der IRON LADY verbracht als ich 2001, sechs Monate auf den Kanaren alleine unterwegs war. Hier und in den Düsen zwischen den Inseln habe ich Einhandsegeln gelernt. Hier hat für mich damals die Entschleunigung meines Lebens begonnen. Hier habe ich mich von Deutschland und der Zivilisation verabschiedet um für damals geplante drei Jahre auf Weltumsegelung zu gehen. Aus diesen drei Jahren ist eine Lebensphilosophie geworden. Jetzt bin ich wieder hier und mein Schiff wird ohne mich über den Atlantik segeln.

War es anders zu erwarten? Meine erste ARC Party. Nicht, wie früher als Zaungast, diesmal als Teilnehmer. Will ich das alles wirklich? Ich fühle mich nicht wirklich zugehörig. Menschen treten in meinen Umkreis. Meine Crew oder besser Jan’s Crew. Freunde die zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind. Was geht denn hier ab? Die Sängerin der Coverband bringt richtig Stimmung in die Bude und die Tage auf See fallen von mir ab. Ich merke, wie mich langsam meine Stimme verläßt ein kleine Sommererkältung in meine Knochen zieht.

Mittendrin passiert ein kleines Wunder. Marie schreibt, dass sie doch keine Blinddarmentzündung hat und sich am Sonntag in den Flieger setzt, um auch zur MARLIN zu kommen. Hey. Das ist mir ein Extraglas Roten wert. Zwischenzeitlich hat Holger zugesagt mitzusegeln. Es ist wie würfeln. Jeden Tag neu. Ich. Bin mir sicher – Am Ende wird alles gut

Zwischenzeitlich ist Esther angekommen. Sonnenscheinchen in Jan’s Crew. „ Die ist nett. Die darf mit Papa“, meinte Lena nur, als sie das Foto von Esther gesehen hat. Meine Töchter entscheiden aus Feeling. Cool. So. Jetzt aber. Neuer Abend – Neues Glück. Einer fehlt noch, Bekomme ih auch noch hin.



Atlantiküberquerung mit der MARLIN im Rahmen der ARC

www.marlin-expeditions.com




  • 18:59:00
  • 11.11.2017
  • 28°07.7492'N, 015°25.5049’W
  • -°/ -kn
  • Las Palmas / Gran Canaria
  • Rodney Bay / St. Lucia
  • 22°C
  • -

LOGBUCH ARCHIV

November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.