• Hafen zu, die…
  • Julian
  • Inside the sw…
  • Pechtag
  • und es blaest
  • Familiensonna…
Videos
  • Tourist
  • Hafentag
 

Mensch Wnuk. Wat machste denn da?

Cool gucken und die Ruhe bewahren.

Mal wieder ordentlich Bewegung in meinem Leben. Ich hab Ernst gemacht. Unser MARLIN Büro ist funktionsfähig. Zumindest 20 von 100m². Viel mehr brauche ich im Moment für mich alleine auch nicht. Also. Was mache ich da? Ich gehe einfach mal davon aus, dass mir da irgendwie noch was einfallen wird. Hinter einer Schaufensterscheibe sitzen nun Micha und Lars, schauen gleichermaßen dumm aus der Wäsche auf die Straße. Bisschen der Präsentierteller. Porno. Oder was? Für Lars rockt es auf jeden Fall. Der liegt oder sitzt in seinem Weidenkorb, glotzt hundeblind wie er ja nun mal ist, aus dem Fenster und ist einfach nur friedlich. So kennt man ihn gar nicht. Wir rätzeln. Andere Hunde gehen quasi auf Tuchfühlung am Schaufenster vorbei. Lars schlägt nicht an. Normalerweise würde ein Affen- Theater anzetteln, seinen und meinen Adrenalinspiegel in die Höhe pushen. Stattdessen sitzt er wie eine Statur in seiner Ecke. „Ach. Ist der süß! Nein. Der ist nicht ausgestopft. Der lebt. Schau mal. Er hat mit dem Kopf gewackelt.“ Lars entwickelt sich zur neuen Attraktion der Toosbüystraße inmitten von Flensburg.

Die letzten Tage waren entsprechend der Umbauarbeiten rastlos. Julian kommt aus Düsseldorf zu Besuch und hilft. Tobias kommt zum Streichen helfen. Ana hilft auch ordentlich mit. Alles im allem bleibt nicht viel Zeit fürs Bloggen. Aber jetzt. Jetzt nehme ich mir einfach mal die Zeit.

Zeit ist relativ. Zeit ist kostbar. Zeit bestimmt unser Leben. Zeit ist Geld. Alles dreht sich um’s Geld. Jou. Da sind wir mal wieder bei den Basics. Ich bin hin- und hergerissen zwischen. 1. So. Ich geh jetzt mit Lars spazieren, einen Kilometer schwimmen, eine Stunde saunen. Danach kuschel ich mit Maya und Lena und vielleicht ist die Capitana auch mal da. 2. Jede Stunde zählt. Also morgens um 6:00 ins Büro. Mails und Co. Dann ToDo Liste abarbeiten. Drei neue Produkte in den Webshop stellen, keine Zeit verlieren. Angebote schreiben. Rechnungen schreiben. Kohle machen. 3. Ich ruf Ilja oder Johann an und verabrede mich zum Kiten üben. Muss ja so langsam mal den Arsch aus dem Wasser bekommen. 4. Morgen nicht aufstehen und einfach mal einen Tag verweigern. Schaffe ich eh nicht.

Und uns MARLIN? Jan und Crew haben es bis nach England geschafft und sind auf dem Weg nach Portsmouth. Schaust Du hier.

Das Beste vom Tag: Rene von der MIRA hat endlich geschrieben. Marion hat ihn immer noch nicht verlassen. Mensch – Hat der ein Glück. Beide sind wohlauf. Zu MIRA hat er sich bedeckt gehalten. Also ohne Schaden ist das wohl nicht abgegangen. Mist aber auch. Ich hatte gehofft die Zwei rechtzeitig Richtung Guadelupe abgehauen sind.



Du willst auch mal mit? www.marlin-expeditions.com


Download Flyer




  • 10:58:00
  • 25.09.2017
  • 54°47.4441'N, 009°25.7824’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Portsmouth
  • 8°C
  • 4kn/W
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

September 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug   Oct »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.