• Ankerleben
  • Ankerleben
  • Krankenhaus
  • IRON LADY Art…
  • Muttertag
  • Autofreie Ins…
Videos
  • First MARLI…
  • MayaLena Tri…
 

Maya übt für die Karibik

Der Sommer kommt

So langsam wird die Lady leer. Sack für Sack schleppen wir aus dem Schiffsinneren ins Lager, wo ich alles durchsortiere und auf Ja – Nein -Vielleicht Häufchen verteile. Der Vielleichthaufen darf mit, wenn wir einen bezahlbaren Transportweg gefunden haben und den können wir natürlich erst finden, wenn wir wissen, wo es hingeht. Vielleichthaufen sind eine tolle Sache, finde ich, denn dort bekommen die Dinge nochmal eine Schonfrist. Micha denkt das Gegenteil und schüttelt jedesmal missbilligend den Kopf, wenn er reinkommt. “Aha, das soll also weg?” Natürlich nicht, also ich meine, jetzt noch nicht. Am schlimmsten sind die Bücher, ganze vier volle Umzugskisten haben sich in den Jahren angesammelt. Was macht man nun damit. Doch nach Deutschland schicken und dort einlagern? Micha greift in die Trickkiste und appelliert an mein ökologisches Gewissen, “Du willst doch nicht etwas kostbares Kerosin verpulvern, nur um ein paar Bücher nach Deutschland zu schicken, die Du nie wieder lesen wirst!” Wäre vermutlich nicht das zugkräftigste Argument, wenn es um seine Kabel ginge, aber bei mir funktioniert es. ;) Immerhin, eine Tasche habe ich komplett fertiggepackt und Micha hat seine gesamte Elektronikbastelkiste in einen Koffer verstaut, um selbige am Donnerstag schonmal mitzunehmen, dafür verzichtet er auch die zweite Jeans, um Kerosin zu sparen.

Maya und Lena haben wir aus der Packsituation komplett rausgenommen, sonst würden wir auch noch die alten Müslischachteln mitnehmen müssen, weil man daraus soooooo tolle Schiffe basteln kann und die 3 kg Kieselsteinsammlung aus Argentinien. Stattdessen stürzen sie sich ins Sommerwetter von Puerto Montt. Maya übt Kajakfahren und bewegt sich jeden Tag ein bisschen weiter weg vom Ufer. Lena plantscht mit Schwimmnudel im Wasser. Leider ist das Wassser für mein Empfinden furchtbar kalt, ich brauche zumindest 25 Grad Aussentemperatur, und die soll es ab heute wieder geben. Dann gehe ich Warmduscher auch mit ins Wasser und wasche den Staub der Backskisten ab.




  • 08:00
  • 09.01.2013
  • 41°30.0119'S, 072°59.2694’W
  • -
  • Casa Tenglo/Chile
  • Caribe
  • 16°
  • 0 kn
  • 0 m

LOGBUCH ARCHIV

January 2013
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.