• Weekend
  • Ankerfall
  • Gewählt!
  • Was uns beweg…
  • Marina Marlin
  • Mist, Kackeve…
Videos
  • Strahlender …
  • Lebensmittel…
 

Happy New Year

Liebe Freunde, Dear friends!

Aus Puerto Deseado, einem verschlafenen Nest an der Ostküste Patagoniens senden wir Euch allen die herzlichsten Wünsche für das kommende Jahr 2012. Auch wenn wir unser Ziel Feuerland noch nicht erreicht haben, finden wir hier all das, wofür wir vor vier Monaten unser geregeltes Leben in Deutschland verlassen haben: die Weite des Horizonts, das Leben mit Wind und Wetter statt mit Stundenplan, Natur und unberührtes Tierleben mit Pinguinen, Seelöwen, Guanakos und Delfinen. Wir wünschen uns für das neue Jahr, dass uns der Wind weiterhin so wollgesonnen bleibt und wir unsere Reise genauso enthusiastisch weiterführen können, wie im den letzten Wochen. Euch wünschen wir all das, was für jeden einzelnen wichtig ist und ihn glücklich macht.

We are sending our best wishes for the coming year 2012 from the little, sleepy town of Puerto Deseado. Even though we haven’t reached our Destination Tierra del Fuego yet, we are finding here everything, we were hoping for, when we left our civilized life in Germany four months ago: the horizon, living with wind and weather instead of a schedule, nature, and an amazing wildlife with penguins, sea lions, guanakos and dolphins. We hope to be able to carry on with our journey As Enthusiastin and with favourable winds in the following year, as we did during the last weeks. For you, we hope, that everybody will receive and experience, whatever will make him happy.

Alles Liebe. Lots of love!




Kurs Feuerland liegt an

Muffensausen

Geht es uns gut? Nun ja, wir haben ganz schön Respekt vor den 300 vor uns liegenden Meilen. Was sind schon 300 Meilen? Aber es sind eben drei Tage und das Wetter ist hier weitaus schneller, als die Vorhersagen. Wenigstens für die nächsten 24 Stunden glauben wir den Gribiles. Ansonsten können wir jetzt eh nichts mehr am Wetter ändern.

Der Sylvester Abend hat uns noch eine kräftige Überraschung beschert. Nie NEMOS OF SWEDEN mit Andreas und Martin ist eingelaufen nach Puerto Deseado. Nicht alleine Sylvester zu feiern war dann wirklich toll. Freude zu haben ist doch wunderschön, Freunde die nicht nur über Ausrüstung und Wassermacher reden, denen dieser ganze Ausrüstungskram genau so zweit oder drittwichtig ist, wie uns.

Ich bin grade nen bisschen traurig, weiß auch nicht warum. Vielleicht wegen dem schönen Sonnenuntergang, vielleicht doch ein bisschen Heimweh nach Deutschland. Wer weiß es. Die Zeit mit, Nachts im Cockpit sitzen, ist nun endgültig vorbei. „Tür zu!“, hat begonnen. Es ist kalt und es wird licht mehr lange dauern, dass wir die Heizung anschalten werden. Da bin ich mir ziemlich sicher. Technik Unterwäsche gehört zum Standard. Socken sowieso. Und ein Fließpulli extra kann nicht schaden. Aber wir wollten das. Die Tierwelt und die Landschaft entschädigen uns.




  • 22:00:00
  • 01.01.2012
  • 47°48.2696'S, 065°46.5104'W
  • 122°/5kn
  • South Atlantic / Argentina
  • Islas Estados / Argentina
  • 17°/1014hp
  • 15kn/NE
  • 2m

LOGBUCH ARCHIV

January 2012
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.