• Petanque
  • Abendstimmung
  • Deckel drauf …
  • My first Drag…
  • My first Drag…
  • My first Drag…
Videos
  • MayaLena Tri…
  • Lars
 


Neue Ufer

Oder sind es alte Ufer? Fallenlassen. Wir haben Ko Lipe verlassen, fuenf Meilen weiter faellt der Anker. Der Guide versprichte einen Wasserfall, doch wir kommen nicht von Board. Der Skipper versinkt in ein Buch, in die Ruhe des absolut ruhigen Ankerplatzes. Keine knatternde Fischerboote, der Wind schlaeft ein, unsere Seelen schlafen auch ein, nein, baumeln. To Do Listen bleiben heute To Do Listen, Artikel und andere Jobs ebenso. Nur einer an Board der Lady gibt Gas. Spielzeug ist langweilig. Sitzen ist langweilig. Maya hat das Stehen entdeckt und nur das zaehlt noch. Die Plicht der Lady ohne hinderliche Steuersaeule ist optimal um das neuerworbene Koennen weiter zu tranieren. Jetzt wird sich nur noch mit einer Hand festgehalten und ab und an das Hinfallen auf den Hosenboden geuebt. Die Sonne brennt, die Familie sucht Schutz unter diversen Sonnensegeln und Ruhe bestimmt den Tag. Wir versuchen uns an den Wochentag zu erinnern. Ja genau. Es ist ja auch Samstag stellen wir erleichtert fest.

Ko Lipe ist noch in unseren Koepfen, wird es auch unser ganzes Leben lang bleiben. Ebenso wie Malaysia, aber irgendwie nehmen wir gerade Abschied von den Seezigeunern, ihren huebschen Kindern, den Tagen im Schatten, den langen Feiern. Morgen werden wir vielleicht weiterziehen, letztmalig Richtung Norden. Ein bisschen Abschiedsgefuehl haben wir schon jetzt. Ob wir jemals wiederkommen werden? Die lange Zeit hier hat uns in vielen Farben gepraegt, vielleicht konnten wir ja unseren Lesern einen kleinen Hauch davon mitteilen.




  • 18:29
  • 14.01.2006
  • 06°32.45'N, 099°11.51E
  • Ko Ravi / Thailand
  • Ko Rok Nok / Thailand
  • 32°C
  • 1 NE
  • 0,1

LOGBUCH ARCHIV

January 2006
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.