• Landfall
  • Back in parad…
  • Durch die Hin…
  • Ruhe
  • Delfintherapi…
  • leerer Kühls…
Videos
  • Wetter oder …
  • Mitsegeln au…
 

Mr. Poison

Mr. Poison

Da ist er, der Giftmischer von Penang, der als einziger die Lizenz zum Verkauf fuer alles hat, was man sonst nirgends bekommt. In tausend Flaeschchen, Dosen und Gefaessen scheint es permanent zu blubbern. Mittendrin 5 Telefone, die gerne alle gleichzeitig klingeln. Zeit muss man immer mitbringen bis das Gewuenschte gefunden, abgefuellt und verkauft ist. Ein letzter Besuch fuer uns. Ein letztes Mal Chulia Street, die Geschaeftsstrasse fuer heimwerkende Segler. Ein bisschen melancholisch und traurig werden wir nun doch. Penang verlassen, nach so langer Zeit. Ist ja doch irgendwie schoen. Die Sonne strahlt vom Himmel und die frisch renovierten Kolonialbauten leuchten.

Zurueck in der Marina, an der Autobahn wissen wir allerdings wieder, warum wir wegwollen!

Etwas lustiges ist uns noch zum Namen Maya aufgefallen. Das nimmt kein Ende mit den Bedeutungen: Rueckwaerts oder spiegelverkehrt liest man das Wort Ayam. Das ist malaiisch und bedeutet Huhn. Und fuer alle, die es nicht wissen, laut chinesischem Kalender schreiben wir gerade das Jahr des Hahns. Zufall? Verrueckte Sache dieser Name.



  • 22:23
  • 20.06.2005
  • 05°21.34'N, 100°18.96E
  • Pulau Penang/Malaysia
  • -
  • 32°C
  • 2 SW
  • -

LOGBUCH ARCHIV

June 2005
M T W T F S S
« May   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.