• Island Time
  • Red Snapper S…
  • Dauerregen un…
  • Total beklopp…
  • Angekommen an…
  • Waschmaschine
Videos
  • Auf’m Kahn…
  • Metropole
 

Aufloesung

Wolfgang von der Segelyacht HUGIN segelt seit 4 Monaten alleine. Er war selbstaendiger Yachtbauer mit einer kleinen Werft. Urspruenglich hatte er den Trip Atlantikueberquerung, Keys Florida und zurueck ueber die Azoren vor.

Erst hat er mir gestern abend von Stuermen im englischen Kanal und der Biskaya erzaehlt, dass das ganze Weltklima und die typischen Winde gar nicht mehr so sind, wie sie eigentlich sein sollen. Da hat er ja auch vollkommen recht. Wir haben auf unserem Weg entlang der portugiesischen Kueste auch keinen =Norder= (typischer Nordpassat entlang dieser Strecke)bekommen.

Dann hat er mir von seiner kaputten Selbststeueranlage erzaehlt und wie kompliziert eine Reparatur aus dem Ausland heraus ist. Puuuh. Kenn ich auch was von. Aber alles kein Grund eine solche Reise abzubrechen. Wolfgang sieht auch nicht aus wie ein Weichei.. Segeln kann er und ein wunderschoenes Boot hat er sich selber gebaut.

Also warum? Einsamkeit? Nein er wollte die Reise von Anfang an alleine machen. Aber zu zweit ist es doch viel schoener, denk ich mir. Also warum? Ich hab dann weitergebohrt, weil ich mir so garnicht vorstellen kann die Weltumsegelung abzubrechen.

Er ist krank. Lungen kaputt. Er leidet unter so starken Hustenanfaellen, dass er teilweise auf dem den Bodenbrettern seine Kombuese gelegen hat und dachte er wuerde sterben, weil er keine Luft mehr bekam. Die ganzen Loesemittel, beim Yachtbau, Asbest und Gifte, die verwand werden. Na prima. Und das mit 61 Jahren.

Er fragt mich, wie alt ich sei. 37 Wolfgang. Er tut mir ehrlich leid. Er konnte nicht frueher aufhoeren zu arbeiten, meint er, weil er soviel Geld verdient hat. Und jetzt, frage ich? Was hast Du von Deinem Geld?

Wolfgang ist festentschlossen, durch das Mittelmeer und dann durch die franzoesischen Kanaele zurueck nach Deutschland zu gehen. Schade fuer Ihn.




  • 18:29
  • 08.01.2001
  • 28°23.53'N, 013°51.35'W
  • Porto Castillo/Fuerte Ventura
  • Sueden
  • 17°C
  • 1 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

January 2001
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.